Aktuell Opfer kannte Täter: Mordversuch an der Buerschen Straße

Opfer kannte Täter: Mordversuch an der Buerschen Straße

-




Nach dem Großeinsatz der Polizei am Samstagabend wurden im Verlauf des Sonntags weitere Einzelheiten zum versuchten Tötungsdelikt an der Buerschen Straße bekannt.

Insgesamt zwei Schüsse gab der flüchtige Täter auf sein Opfer (35) ab. Nach einem kurzen Wortwechsel schoss der Täter (41) dem Opfer ins Bein. Es folgte ein Handgemenge, bei dem ein weiterer Schuss abgegeben wurde. Anschließend flüchtete der Täter in einem dunklen PKW, vermutlich ein dunkler Mercedes Benz mit Hamburger Kennzeichen. Als Tatzeit gibt die Polizei 19:30 an. Tatort war ein Parkplatz in Höhe der Abzweigung zur Humboldtbrücke.
Das Opfer wurde mit einem Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus gefahren. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen nach dem flüchtigen Täter, der dem Opfer persönlich bekannt sein soll.
Bis zum Sonntagabend konnte der Mann nicht festgenommen werden. Zur Motivlage können keine Angaben gemacht werden. Die Polizei ermittelt aufgrund des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes.
Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall oder dem flüchtigen Fahrzeug bzw. Täter machen können, melden sich bitte direkt bei der Polizei unter 0541/3272115.

[mappress mapid=”18″]

 

Quelle: PM PI OS, Symbolfoto

 


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

„K3 und du bist dabei“: Kinder malen neues Wandbild für Kinder- und Jungendtreff Haste

Ein neues Wandbild mit der Aufschrift „Stadtteiltreff Haste“ wurde im Rahmen des Projektes „K3 und du bist dabei“ der...

Günstiges Fahrrad-Abo – “Swapfiets” mit dem blauen Vorderreifen in Osnabrück

Entstanden aus der Idee ein paar niederländischer Studenten sind die "Swapfiets" aus zahlreichen Großstädten mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Für...

Galeria Karstadt Kaufhof will weitere Filialen retten

Foto: Galeria Kaufhof, über dts Berlin (dts) - Beim angeschlagenen Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof fallen vermutlich weniger Standorte weg...

Studie: Pandemie belastet Mehrheit der Kinder und Jugendlichen

Foto: Spielendes Kind, über dts Hamburg (dts) - Die Lebensqualität der Kinder und Jugendlichen in Deutschland hat sich während...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code