Bremer BrückeOffensivspieler Nico Granatowski verlässt VfL Osnabrück

Offensivspieler Nico Granatowski verlässt VfL Osnabrück

-

Nico Granatowski und der VfL Osnabrück haben den ursprünglich bis zum Sommer laufenden Vertrag vorzeitig aufgelöst. Der 29-Jährige schließt sich mit sofortiger Wirkung dem Drittligisten 1. FC Magdeburg an.

Zur Saison 2019/20 wechselte Nico Granatowski vom SV Meppen zum VfL Osnabrück, der in diesem Sommer in die 2. Bundesliga aufgestiegen war. Zur Rückserie wurde er für ein halbes Jahr an den F.C. Hansa Rostock verliehen. Für die „Hansa-Kogge“ stand er in 14 Pflichtspielen auf dem Feld und erzielte dabei zwei Treffer in der 3. Liga. In Osnabrück kam er in seiner Zeit nur auf vier Einsätze im Fußballunterhaus. Nun verlässt der Offensivspieler die Lila-Weißen und streift sich zukünftig das Trikot des 1. FC Magdeburg über.

Mehr Spielzeit für Granatowski

„Wir entsprechen mit der Auflösung des Vertrages dem Wunsch von Nico Granatowski und können nachvollziehen, dass er sich durch den Wechsel wieder mehr Spielzeit erhofft. Diese hatte er bei uns seit 2019 nur bedingt, auch weil er durch die eine oder andere Verletzung zurückgeworfen wurde“, erklärt Benjamin Schmedes, Geschäftsführer Sport beim VfL Osnabrück. Der VfL Osnabrück bedankt sich bei Nico Granatowski für das Engagement in den Farben Lila-Weiß und wünscht ihm für die berufliche und private Zukunft alles Gute.

Foto: Nico Granatowski.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

[Update] LKW auf A1 bei Bramsche kippt in Graben – Fahrbahnsperrung ab 23 Uhr

Um den LKW zu bergen wird die A1 in beide Richtungen voll gesperrt. Foto: Polizeiinspektion Osnabrück Am frühen Dienstagmorgen...

50 Jahre Hochschule Osnabrück: Diskussion über stärkeren Zusammenhalt in der Gesellschaft

Hochschule Osnabrück, Campus Westerberg Wie glücklich und „gesund“ ist unsere Gesellschaft? Und was braucht es für einen stärkeren Zusammenhalt? Diese...




Regierung senkt Wachstumsprognose deutlich

Foto: Hamburger Container-Hafen, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung hat ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr deutlich nach...

Grüne werben für höheres „Bürgergeld“

Foto: Arbeitsamt, über dts Berlin (dts) - Die Grünen werben für ein "Bürgergeld", welches höher als der Hartz-IV-Regelsatz liegt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen