Deutschland & die WeltOettinger warnt Seehofer vor einseitigen Maßnahmen in Asylpolitik

Oettinger warnt Seehofer vor einseitigen Maßnahmen in Asylpolitik

-


Foto: Flüchtlinge, über dts

Brüssel (dts) – EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vor einer übereilten Festlegung auf das Zurückweisen von Flüchtlingen an Deutschlands Grenzen gewarnt. „Es wäre gut, wenn Deutschland, bevor es einseitig Maßnahmen ergreift, abwarten würde, was zur Reform des Dublin-Regelwerks aus Brüssel kommt“, sagte Oettinger dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Montagsausgaben). Es sei zwar richtig, Schritt für Schritt zum Prinzip der Dublin-Verordnung zurückzukehren und das Regelwerk gleichzeitig an die neuen Verhältnisse anzupassen: „Bei den Plänen von Horst Seehofer kommt es entscheidend auf den Zeitplan für die Umsetzung an.“

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Wasser sparen: Stadt und Landkreis Osnabrück untersagen Beregnung in den Nachmittagsstunden

Die Folgen des trockenen Frühjahrs mit deutlich unterdurchschnittlichen Niederschlägen und den zwischenzeitlich überdurchschnittlich hohen Temperaturen zeigen sich mittlerweile nicht...

Leysieffer-Filialen öffnen wieder – Mitarbeiter erhalten Insolvenzgeld

Leysieffer / Foto: Pohlmann Erfreuliche Nachrichten für die Kunden und Mitarbeiter von Leysieffer: Nach einer vorübergehenden Schließung der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen