Deutschland & die WeltOettinger entschuldigt sich für Chinesen-Äußerungen

Oettinger entschuldigt sich für Chinesen-Äußerungen

-

SWO Vorteilswelt Nettedrom (Kopie)


Foto: Günther Oettinger, über dts

Brüssel (dts) – EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) hat sich für seine abfälligen Äußerungen über Chinesen entschuldigt. Er habe genug Zeit gehabt, um über seine Rede nachzudenken und sehe jetzt, dass seine Wortwahl einige Menschen verletzt haben könnte, sagte der CDU-Politiker am Donnerstag. Er bitte deswegen um Entschuldigung für alle Äußerungen, „die nicht so respektvoll gewesen waren, wie sie es hätten sein sollen“.

Der EU-Kommissar hatte während eines Vortrags in Hamburg die Begriffe „Schlitzohren“ und „Schlitzaugen“ verwendet. Außerdem hatte er von einer „Pflicht-Homoehe“ gesprochen. Daraufhin sah er sich mit Rücktrittsforderungen konfrontiert.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Anreise mit dem Auto nun tatsächlich überflüssig“ – Osnabrück wird besser an den Frankfurter Flughafen angebunden

Osnabrück ist am Zug: Mit einer deutlichen Verbesserung im Angebot der Deutschen Bahn (DB) können ab Mitte Dezember alle...

Pinguinküken im Zoo Osnabrück geschlüpft

Noch liegt das kleine Pinguinküken im Nest seiner Eltern, die es sorgsam füttern und beschützen. Für Besucherinnen und Besucher...




Europa-Grüne: Griechische Behörden überwachen Flüchtlinge massiv

Foto: Grenzzaun zwischen Mazedonien und Griechenland, über dts Brüssel (dts) - Die Europa-Grünen werfen den griechischen Behörden vor, Flüchtlinge...

US-Börsen lassen deutlich nach – Omikron erreicht USA

Foto: Wallstreet in New York, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben am Mittwoch nach zwischenzeitlichen Gewinnen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen