Deutschland & die WeltÖkonom unterstützt legale Cannabis-Verkaufsstelle in Düsseldorf

Ökonom unterstützt legale Cannabis-Verkaufsstelle in Düsseldorf

-


Foto: Cannabis, über dts

Düsseldorf (dts) – Der Wirtschaftswissenschaftler Justus Haucap unterstützt die Pläne der Stadt Düsseldorf, eine legale Verkaufsstelle für Cannabis einzurichten: „Faktisch ist Cannabis überall verfügbar. Aber die Händler werden nicht kontrolliert, es gibt keinen Verbraucherschutz“, sagte er dem „Spiegel“. Haucap, der auch Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität ist, warnt: „Bei Cannabis wird derzeit von Blei bis Haarspray alles Mögliche beigemischt. Der Verbraucher weiß nicht, was er bekommt.“

Die Drogen sollten allerdings nur an volljährige Bürger der Stadt Düsseldorf verkauft werden, um Drogentourismus zu verhindern.



dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Diskussion um Kunsthalle: Katharina Pötter verweist auf hohe Kosten und geringe Besucherzahlen

Katharina Pötter schlägt in ihrem Sofortprogramm vor, einen "Dritten Ort" anstelle der heutigen Kunsthalle einzurichten. Für Ihren Vorschlag erntet...

Osnabrück: Lkw überrollt 10-jähriges Mädchen

Rettungswagen (Symbolbild) Am Donnerstagmorgen (16. September) wurde eine 10-jährige Schülerin auf dem Ickerweg von einem Lkw überrollt und dabei verletzt....




Laschet verspürt „großen und ehrlichen Zuspruch“

Foto: Armin Laschet, über dts Düsseldorf (dts) - Rund eine Woche vor der Bundestagswahl hat Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU)...

Altmaier kündigt Senkung der EEG-Umlage Anfang 2022 an

Foto: Windräder bei Tantow in Brandenburg, über dts Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat eine deutliche Senkung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen