Aktuell 🎧Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen am „Tag der Deutschen Einheit“

Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen am „Tag der Deutschen Einheit“

-

Am „Tag der Deutschen Einheit“ (Donnerstag, 3. Oktober) sind viele Einrichtungen und Museen geöffnet. Die städtischen Fachbereiche sind bis auf einige Ausnahmen geschlossen. Hier die wichtigsten Regelungen auf einen Blick:

Rathaus:

Das Rathaus ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Im Dachgeschoss erinnert die Ausstellung „Willkommen in Osnabrück, Eure Majestät – 1998 als Europa den Frieden feierte“ an das Jubiläum „350 Jahre Westfälischer Friede“, das vor 21 Jahren in Osnabrück und Münster mit hochrangigen Gästen gefeiert wurde.

Felix-Nussbaum-Haus/Kulturgeschichtliches Museum:

Am Tag der Deutschen Einheit ist das Felix-Nussbaum-Haus/Kulturgeschichtliche Museum von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Um 14 Uhr findet eine öffentliche Führung durch die Sammlung Felix Nussbaum statt. Im Felix-Nussbaum-Haus ist die Dauerausstellung zu Felix Nussbaum und die Installation „EXISTENZ“ von Brigittte Waldach zu sehen.

Im Kulturgeschichtlichen Museum wird die Ausstellung „bauhaustapete – neu aufgerollt“ gezeigt.

Kunsthalle Osnabrück:

Die Kunsthalle Osnabrück ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet und zeigt die von Dr. Christian Oxenius und Jan Tichy kuratierte Ausstellung „Crossing Lines“, die einen originalen Handabdruck des Bauhaus Künstlers László Moholy-Nagy von 1926 mit künstlerischen Positionen von Heba Y. Amin, Jakob Gautel, Olaf Holzapfel, Reuven Israel, Kostis Velonis und Jan Tichy in einen künstlerischen Dialog stellt. Der Handabdruck geht auf das Interesse Moholy-Nagys an spirituellen Praktiken, die am Bauhaus nicht ungewöhnlich waren, zurück und zeugt vom Wunsch nach Einblicken in unser individuelles oder kollektives Schicksal anhand von Elementen aus unserer Umwelt. Die zeitgenössischen Arbeiten tragen dazu bei, bisher unergründeten Fragestellungen nachzugehen und runden das Bild, das sich die Öffentlichkeit vom Bauhaus macht, ab.

Erich Maria Remarque-Friedenszentrum:

Das Erich Maria Remarque-Friedenszentrum ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Zu sehen ist neben der Dauerausstellung „m3 Medien – Message – Massage: Konfrontation mit Gedrucktem“: Ein Kunst- und Medienprojekt von Uwe Appold und Stephan Richter, das sich mit der Rolle der Medien in Kriegszeiten beschäftigt; Eintritt: frei.

Museum Industriekultur:

Das Museum Industriekultur ist am Tag der deutschen Einheit geschlossen.

Museum am Schölerberg:

Das Museum am Schölerberg ist am Tag der Deutschen Einheit von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Zu sehen ist die Sonderausstellung „Die geheime Welt der Pilze – Gift, Genuss und Mythos“. Die Schau bringt Pilze im wahrsten Sinne des Wortes groß raus und klärt vermeintlich einfache Fragen: Was sind Pilze überhaupt? Wo leben sie? Wie nutzen und schaden sie dem Menschen? Drei Meter hohe Pilzmodelle versetzen Besuchende in die Ameisenperspektive, während unter der Lupe Mikrokosmos der Pilzwelt entdeckt werden kann. Eine große Sammlung detailgetreuer Pilzmodelle zu heimischen Arten lässt Pilzsammler auf ihre Kosten kommen.

Planetarium:

Das Planetarium ist am Tag der Deutschen Einheit geöffnet. Als Kinder- und Familienprogramm läuft um 15 Uhr „Die Abenteuer von Rosetta und Philae“ und um 16 Uhr „Abenteuer Planeten“, zwei Zeichentrickabenteuer für Kinder ab sieben Jahre. Um 17 Uhr wird für Jugendliche und Erwachsene die Show „Die Sonne, unser lebendiger Stern“ gezeigt. Die Show lüftet die Geheimnisse unseres Sterns und besticht durch Bilder der turbulenten Oberfläche der Sonne im beeindruckenden 360-Grad-Format.

Wochenmärkte:

Feiertagsbedingt ist am Donnerstag, 3. Oktober, kein Wochenmarkt.

Stadtbibliothek und Bücherbus:

Am Tag der Deutschen Einheit ist die Stadtbibliothek am Markt geschlossen, auch der Bücherbus fährt nicht.

Tourist Information:

Die Tourist Information ist am Tag der Deutschen Einheit geschlossen.

Bürgerberatung, Freiwilligen-Agentur und Seniorenbüro, Pflegestützpunkt:

Die Bürgerberatung, die Freiwilligen-Agentur und das Seniorenbüro in der Bierstraße 32a sind am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, geschlossen.

Abfuhr von Müll, Sperrmüll, Altpapier, Gelbem Sack und Biotonne:

Wegen des Feiertags Tag der Deutschen Einheit am Donnerstag, 3. Oktober, werden die Tonnen für Restmüll, Altpapier sowie Biomüll und die Gelben Säcke am nächsten Tag nachgefahren. Die Müllabfuhr kommt anstatt am Donnerstag am Freitag und anstatt Freitag am Samstag, 5. Oktober.

Recyclinghöfe/Abfallwirtschaftszentrum Piesberg (AWZ):

Die Recyclinghöfe und Gartenabfallplätze sowie und das AWZ sind am Feiertag geschlossen.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

50 Jahre Hochschule Osnabrück – Diskussionsreihe „Future on Stage“ zum Jubiläum

Auftaktveranstaltung "Future on Stage" zum 50-jährigen Jubiläum der Hochschule Osnabrück Seit 50 Jahren können Studieninteressierte zwischen rund 100 Bachelor- und...

„Gemeinsam statt einsam“: Neues Wohngebäude für Jung und Alt entsteht in Osnabrücker Möserstraße

Die Abrissarbeiten für das Wohnprojekt an der Möserstraße laufen auf Hochtouren. /Foto: Ina Krüer Der Meppener Investor „Pro Urban" plant...




Lauterbach rechnet weiter mit Corona-Einschränkungen

Foto: Hinweis auf Mund-Nasen-Schutz an einer Straßenbahnhaltestelle, über dts Berlin (dts) - SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach erwartet, dass die Maßnahmen...

DAX lässt nach – Autowerte schwächer

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Zum Wochenstart hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen