Start Aktuell Nur kleinere Fahrplanänderungen nach den Ferien

Nur kleinere Fahrplanänderungen nach den Ferien

-



Anders als in den Vorjahren findet in diesem Jahr nach den Sommerferien am 15. August lediglich ein Fahrplanwechsel in der Teilgemeinschaft VOS Nord statt.

Dort gibt es ein neues Fahrplanbuch sowie neue Ortsfahrpläne. In den weiteren fünf Teilgemeinschaften der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) wird auf den Druck von neuen Fahrplänen verzichtet. Größere Fahrplanänderungen sowie neue Fahrplanbücher gibt es zusammen mit dem Start des neuen Busnetzes in Osnabrück im Februar 2020.

Neue Anbindung für den Niedersachsenpark


Die bedeutendste Änderung im August 2019 ist die neue ÖPNV-Anbindung des Niedersachsenparks in Rieste und Neuenkirchen-Vörden. Von Quakenbrück und Bramsche werden Buslinien den Gewerbe- und Industriepark anfahren. Die Fahrten sind auf die Schichtzeiten sowie die üblichen Bürozeiten der Firmen im interkommunalen Gewerbe- und Industriepark angepasst. So können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das neue Busangebot optimal mit ihrer Arbeitszeit kombinieren. Voraussichtlich ab Herbst haben dann auch Osnabrücker Fahrgäste die Möglichkeit, die neue Verbindung zum Niedersachsenpark zu nutzen.

Punktuelle Änderungen im Bereich der VOS Süd

Die bisherige Haltestelle „Krankenhaus“ in Dissen wird nach den Ferien in „Robert-Koch-Straße“ umbenannt. In Glandorf fahren bereits seit März 2019 neben der Linie 433 auch die Linien 434 und 435 mit einem weiterhin gültigen Fahrplan.

In Hasbergen wird die Fahrt der Linie 491 montags bis freitags um 5:30 Uhr ab Osnabrück verlängert. Die Haltepunkte „Am Hüvel“, „Bahnhof“, „Zentrum“ und „Hüggelzwerge“ werden künftig ebenfalls angefahren.

Haltestellenverlegung im Stadtgebiet

Im Stadtgebiet Osnabrück wird im Verlauf der Linien 11 – 13 die Haltestelle „Heiligenweg/Schinkelbad“ in „Sophienhof“ umbenannt, da sie aus dem Heiligenweg in die Tannenburgstraße Ecke Sophienhof verlegt wird.

Anpassungen im Schülervekehr

Darüber hinaus werden auf einigen Linien im VOS-Gebiet Fahrten zur Zeit des Schülerverkehrs geringfügig angepasst. Vorwiegend werden damit die Hin- und Rückfahrt für Schülerinnen und Schüler zur Schule dem Bedarf angeglichen. Die betroffenen Schulen werden vorab von dem jeweiligen Partnerunternehmen über die Änderungen informiert.

Fahrpläne ab sofort erhältlich

Seit dieser Woche sind die neuen Fahrpläne der VOS Nord kostenlos bei den Partnern der VOS Nord sowie in den Kundenzentren am Neumarkt und am Hauptbahnhof erhältlich. Zudem wird es wie in den letzten Jahren eine Haushaltsverteilung in Bramsche geben. Die neuen Fahrpläne werden darüber hinaus auch in den örtlichen Gemeinden kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Fahrpläne der anderen fünf Teilgemeinschaften bleiben weiterhin gültig.

Baustellen führen zu Umleitungen

Einige Baumaßnahmen im gesamten Verkehrsgebiet führen weiterhin zu Umleitungen von Buslinien sowie zu Verspätungen. Eine zentrale Baustelle ist der Verknüpfungspunkt Neumarkt in Osnabrück sowie die Vollsperrung der Rheiner Landstraße. Die Baumaßnahme an der „Von-Galen-Straße“ in Holzhausen bleibt weiterhin bestehen und führt zu verschiedenen Sperrungen und Umleitungen der Linien 452 und 410 – es gilt der Baustellenfahrplan. Auch in Bersenbrück, Kettenkamp und auf der B68 nach Bramsche ist mit Behinderungen zu rechnen.

Der VOSpilot – auch unterwegs immer gut informiert

Informationen rund um Fahrzeiten, Preise und aktuelle Verkehrsmeldungen bietet die kostenlose App „VOSpilot“. Die App ist für Apple und Android Smartphones verfügbar und bietet viele regionale Details, die die Mobilität in Stadt und Landkreis Osnabrück sehr einfach verknüpft und auf dem schnellsten oder kostengünstigsten Weg zum Ziel führt.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.


Lesenswert

Grüne wollen Reform von Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Die Grünen fordern eine Reform der Gesundheitsversorgung in den ländlichen Regionen, die sich am Vorbild des DDR-Gesundheitswesens...

Bundesregierung fürchtet Schlechtreden des Fliegens

Foto: Flugzeug, über dts Berlin (dts) - Vor der ersten Nationalen Luftfahrtkonferenz am Mittwoch in Leipzig warnen Vertreter der Bundesregierung und der Wissenschaft vor...

Rufe aus CSU nach Komplett-Abschaffung des Soli werden laut

Foto: Solidaritätszuschlag, über dts Berlin (dts) - Kurz vor dem für diesen Mittwoch geplanten Kabinettsbeschluss zum Soli-Abbau werden aus der CSU Rufe nach einer...

Contact to Listing Owner

Captcha Code