Landkreis Osnabrück 🎧Nur drei Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück - ein...

Nur drei Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück – ein weiterer Todesfall

-

Corona-Test (Symbolbild)

Die 7-Tage-Inzidenzen in der Region sinken weiterhin und es wurden nur drei neue Corona-Infektionen erfasst. Es ist ein weitere Todesfall zu beklagen.

Der gemeinsame Geundheitsdienst meldet zum heutigen Dienstag (28. September 2021) drei neue Corona-Infektionen, zwei entfallen auf die Stadt und eine auf den Landkreis. Am gestrigen Montag wurden acht neue Coronafälle gemeldet, am Dienstag der Vorwoche waren es fünf. Aktuell sind 372 Menschen in der Region mit dem Coronavirus infiziert.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 28. September 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Zur Zeit liegen 17 Corona-Patienten, das sind 4,6% der aktuell Infizierten, im Krankenhaus. Vier Personen sind auf intensivmedizinische Behandlung angewiesen. Es ist ein weiterer Todesfall zu beklagen, seit Pandemiebeginn starben 443 Menschen in der Region an oder mit Covid-19.

Das Durchschnittsalter der aktuell Infizierten steigt von 31,9 am Montag auf heute 32,2.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 28. September 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Laut Statistik wurden gestern im Landkreis keine Erst- und 63 Zweitimpfungen verabreicht. In der Stadt Osnabrück verimpfte das Impfzentrum 32 Erst- und 353 Zweitdosen. Die Hausärzte führten 201 Erst- und 162 Zweitimpfungen durch. Die Daten der Hausärzte werden nicht täglich übermittelt.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 28. September 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Hospitalisierung, Inzidenzen & Auslastung der Intensivbetten

Die landesweite Hospitalisierungsrate, welche den durchschnittlichen Wert der in den vergangenen sieben Tagen neu in die Krankenhäuser aufgenommenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner darstellt, liegt bei 2,8. Am Vortag lag sie bei 2,9. Die ebenfalls landesweit erhobene prozentuale Belegung der Intensivbetten mit Covid-Patienten sinkt von gestern 4,7 auf heute 4,6.

Corona-Lage in Niedersachsen (28. September). / Foto: NLGA

7-Tage-Inzidenzen

Die 7-Tage-Inzidenzen sinken weiterhin. In der Stadt Osnabrück fällt der Wert von 24 am Montag auf heute 23. Im Landkreis von 34 auf 33.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 28. September 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

Die Hospitalisierungsrate bewegt sich sowohl in der Region Osnabrück, als auch in Niedersachsen, weiterhin weit unter dem vorgegebenen Schwellenwert von sechs. Aktuell besteht daher keine Warnstufe.

So sieht es in Ihrer Gemeinde aus (Stand 28. September 2021):

Zur Zeit sind Nortrup, Belm, Georgsmarienhütte, Bad Laer und Dissen a.T.W. am stärksten von der Pandemie betroffen. In einigen Gemeinden gibt es keine aktiven Infektionen.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 28. September 2021. / Quelle: Landkreis Osnabrück

 

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Die nächsten Impfaktionen des mobilen Impfteams in Osnabrück

Corona-Impfung (Symbolbild) Das mobile Impfteam führt in der kommende Woche folgende Impfaktionen durch: Sonntag, 17. Oktober, 10 bis 16 Uhr: Evakuierungszentrum...

AfD erstmals im Stadtrat vertreten – Was erwartet Osnabrück?

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist in Osnabrück schwach wie kaum woanders in ganz Deutschland – und wird dennoch...




„Ampel“ will Hartz IV in „Bürgergeld“ umbenennen und Regeln lockern

Foto: Arbeitsamt in Aschersleben, über dts Berlin (dts) - SPD, Grüne und FDP wollen das bisherige Arbeitslosengeld II umbenennen...

„Ampel“ einigt sich bei vielen Streitpunkten – Finanzierung unklar

Foto: Wahlplakate von Grünen, SPD und FDP zur Bundestagswahl 2021, über dts Berlin (dts) - Die "Ampel"-Sondierer von SPD,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen