Deutschland & die Welt NRW-SPD-Chef Groschek kritisiert Parteifreunde Gabriel und Högl

NRW-SPD-Chef Groschek kritisiert Parteifreunde Gabriel und Högl

-





Foto: Sigmar Gabriel, über dts

Düsseldorf (dts) – Der Vorsitzende der nordrhein-westfälischen SPD, Michael Groschek, hat scharfe Kritik an seinen beiden Parteifreunden Sigmar Gabriel und Eva Högl geübt, die sich in den vergangenen Tagen zur Frage der Fortführung der Großen Koalition nach der Bundestagswahl geäußert hatten. “Die jetzt einsetzenden Diskussionen über Fragen nach dem 24. September halte ich für völlig unangemessen. Parteifreunde, die solche Diskussionen führen, führen nichts Gutes mit der SPD im Schilde”, sagte Groschek der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Montagsausgabe).

Hintergrund ist, dass SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz stets betont, die SPD stehe nur für eine Große Koalition parat, wenn seine Partei stärkste Kraft und er Kanzler werde. Gleichwohl empfahl SPD-Fraktionsvize Högl kürzlich, nach der Wahl auch wieder als Juniorpartnerin der Union zur Verfügung zu stehen. Außenminister Gabriel wiederum erweckte Mitte der vergangenen Woche mit einer später zurechtgerückten Äußerung zur Großen Koalition den Eindruck, er glaube nicht an einen Wahlsieg der SPD. Groschek rief seine Parteifreunde nun zur Ordnung: “Wir tun gut daran, bis zum 24.9. gemeinsam für unsere Inhalte und eine starke SPD zu kämpfen. Diskussionen über Farbenspiele helfen dabei nicht.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neuer Spielplatz am Rubbenbruchsee kann voraussichtlich erst Ende August eröffnet werden

Die Spielgeräte stehen schon seit März, doch große Absperrgitter halten Kinder und Eltern immer noch davon ab den neugebauten...

Katharinenviertel: Radfahrer nach Unfall mit E-Scooter schwer verletzt

Nun hat Osnabrück seinen ersten Unfall mit Beteiligung eines E-Scooters, bei dem ein Dritter schwer verletzt wurde. Bei dem Unfall...

Polizei Stuttgart wehrt sich gegen Kritik

Foto: Standesamt, über dts Stuttgart (dts) - Die Polizei Stuttgart hat sich gegen den Vorwurf verteidigt, sogenannte "Stammbaumforschung" zu...

Grünen-Chef gegen “Stammbaum”-Pläne der Stuttgarter Polizei

Foto: Robert Habeck, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hat die Pläne der Stuttgarter Polizei zu einer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code