Deutschland & die WeltNRW-Bildungsministerin Gebauer für Debatte über Schulferien

NRW-Bildungsministerin Gebauer für Debatte über Schulferien

-


Foto: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts

Berlin (dts) – Die nordrhein-westfälische Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) will langfristig die aktuelle Verteilung der Schulferien in Deutschland zur Diskussion stellen. „Bis zum Schuljahr 2023/24 stehen die Ferientermine fest“, sagte sie der „Rheinischen Post“ (Online-Ausgabe). „Für die darauffolgenden Schuljahre sollte die Kultusministerkonferenz eine Debatte führen, wie die Ferienregelung, auch im Hinblick auf die Verteilung der Ferienzeiten, künftig aussehen kann.“

Eine Kürzung der Schulferien, um berufstätigen Eltern bei der Kinderbetreuung entgegenzukommen, lehnte Gebauer ab. „Ferien sind wichtig, denn sie dienen der Erholung aller am Schulleben Beteiligten“, sagte sie. „Junge Menschen brauchen Auszeiten für die Persönlichkeitsentwicklung.“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Tierische Inventur: Wie zählt der Zoo Osnabrück eigentlich Fische, Ameisen oder Korallen?

Inventur im Zoo: Katja Lammers (wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zoo Osnabrück) zeigt, wie die Tierpfleger die Zebras zählen. /Foto: Ina...

Pressesprecherin des RKI spricht mit Osnabrücker Studierenden

16 Personen in 15 Video-Fenstern: Die Studierenden des Bachelors Kommunikationsmanagement am Campus Lingen der Hochschule Osnabrück freuten sich, zusammen...




Jannis Niewöhner: Für neuen Film drei Monate Englisch gebüffelt

Foto: Jannis Niewöhner, über dts Berlin (dts) - Schauspieler Jannis Niewöhner hat für den Film "München - Im Angesicht...

IG BAU kritisiert Personalmangel in Aufsichtsbehörden

Foto: Glasfassade an einem Bürohaus, über dts Berlin (dts) - Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat die Bundesländer für...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen