Start Nachrichten NRW: 66-jährige Fußgängerin stirbt bei Verkehrsunfall

NRW: 66-jährige Fußgängerin stirbt bei Verkehrsunfall

-




Foto: Rettungsdienst, über dts

Heimbach (dts) – Im nordrhein-westfälischen Heimbach ist eine 66 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die 66-jährige Fußgängerin war gegen 17:30 Uhr von einem Pkw, den eine 23 Jahre alte Frau fuhr, erfasst und zu Boden geschleudert worden, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Durch den Aufprall auf die Fahrbahn erlitt die Frau erhebliche Kopfverletzungen.


Trotz Reanimation verstarb die 66-Jährige an der Unfallstelle. Nähere Informationen zur Unfallursache und dem Unfallhergang waren noch nicht bekannt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



 

Lesenswert

Eon-Chef will hohe CO2-Bepreisung

Foto: Eon-Logo, über dts Essen (dts) - Der Vorstandsvorsitzende des Energiekonzerns Eon, Johannes Teyssen, fordert von der Bundesregierung im geplanten Klimaschutzpaket eine hohe Bepreisung...

Fehlbildungen bei Neugeborenen: Spahn kündigt Aufklärung an

Foto: Jens Spahn, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat nach Berichten über Fehlbildungen bei Neugeborenen eine umfassende Aufklärung angekündigt. "Wir...

Carsten Maschmeyer wollte eigentlich Fußballprofi werden

Berlin (dts) - Aktuell sucht Carsten Maschmeyer in der TV-Sendung "Die Höhle der Löwen" wieder die innovativsten Geschäftsideen, doch eigentlich wollte er gar nicht...

Contact to Listing Owner

Captcha Code