Aktuell NOZ Medien bald unter den 10 größten Tageszeitungsverlegern

NOZ Medien bald unter den 10 größten Tageszeitungsverlegern

-

Noch muss das Kartellamt zustimmen, und auf dem Papier ist die Pressefusionskontrolle eine strenge Angelegenheit, aber die Osnabrücker „NOZ Medien“ scheint zuversichtlich, dass die Wettbewerbshüter der weiteren Konzentration auf dem Pressemarkt zustimmen werden.

NOZ Krake„In eigener Sache“ berichtet die NOZ heute (Abruf ggf. kostenpflichtig), dass das eigenen Haus mit der mh:n Gruppe eines der führenden Medienhäuser in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern übernehmen will. Nach eigenen Angaben ist die NOZ Medien dann Mitglied im Club der zehn größten Zeitungsverlagsgruppen Deutschlands.

Verleger-Enkel arbeitet bereits für Übernahmekandidaten

Die mh:n Gruppe, so die NOZ, ist ein erfolgreiches Medienunternehmen mit zahlreichen Beteiligungen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
Im stetig schrumpfenden Markt der Papierzeitungen will die NOZ Mediengruppe nach der Übernahme zukünftig eine Auflage von mehr als 460.000 Exemplaren erreichen.
Was nicht in der Eigendarstellung der NOZ steht: Verleger-Enkel Nicolas L. Fromm ist nach Angaben seines Xing-Profils bereits seit mehr als drei Jahren sowohl Geschäftsführer der mh:n Digital GmbH als auch Mitglied der Geschäftsführung der medien holding:nord GmbH.

In der Osnabrücker Medienszene gilt es als offenes Geheimnis, dass Fromm Jr., der in den vergangenen zehn Jahren in zahlreichen Medienunternehmen, von Axel Springer, über die Madsack Verlagsgruppe bis zum jetzigen Übernahmekandidaten mh:n, seine „Lehrjahre“ absolvierte, vor dem Sprung zurück nach Osnabrück steht.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Christian Schmidt
Christian Schmidt sammelte seine ersten journalistischen Erfahrungen an der Leine, bevor es ihn an die Hase verschlug. Auf den Weg von Hannover nach Osnabrück brachte ihn sein Studium an der Universität Osnabrück, das ihm (zum Glück) genügend Zeit lässt, den Journalismus als "Talentberuf" zu erlernen. Neben der Hasepost, gehören einige Fachzeitschriften aus dem Bereich Bau und Architektur zu den regelmässigen Abnehmern seiner Artikel. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/20280-370.

aktuell in Osnabrück

Pünktlich zum Ferienstart: Zoo Osnabrück macht auf zusätzliche Parkplätze aufmerksam

Wie jedes Jahr im Sommer zieht es auch aktuell wieder viele Familien in den Zoo Osnabrück. Pünktlich zum Start...

Klinikum Osnabrück auf dem Weg zum „Magnetkrankenhaus“

Das Klinikum Osnabrück möchte noch attraktiver als Arbeitgeber werden und sich gleichzeitig noch ansprechender auch für Patientinnen und Patienten...




Schwesig fordert Strategie für Kinder-Impfungen

Foto: Impfspritze mit Moderna wird aufgezogen, über dts Schwerin (dts) - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) fordert, dass der...

Lehrerpräsident befürchtet weitere Einschränkungen

Foto: Corona-Hinweis an einer Schule, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Lehrerverband sieht bei einer möglichen vierten Corona-Welle...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen