Deutschland & die WeltNordkorea vereinheitlicht Zeitzone mit Südkorea

Nordkorea vereinheitlicht Zeitzone mit Südkorea

-


Foto: Nordkorea, über dts

Pjöngjang (dts) – Nordkorea wechselt wieder in dieselbe Zeitzone wie Südkorea. Am 5. Mai würden in Uhren im Norden umgestellt, meldeten südkoreanische Medien am Montagmorgen (Ortszeit). Derzeit laufen die Uhren in Nordkorea eine halbe Stunde hinter denen in Südkorea.

Erst 2015 hatte Machthaber Kim Jong-un die neue Zeitzone in Nordkorea eingeführt und die Uhren am 15. August zurückstellen lassen. Damit solle ein Vermächtnis der japanischen Fremdherrschaft beseitigt werden, hieß es damals. „Die niederträchtigen japanischen Imperialisten verübten solch unverzeihliche Verbrechen, wie Korea sogar seine Standardzeit abzuerkennen“, hieß es damals in einer Meldung der staatlichen nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

CRO kommt 2023 in den Osnabrücker Schlossgarten

CRO / Foto: SolVianini Es ist nicht mehr lange hin: Am Freitag (26. August) schallen die Stimmen von Clueso, Bosse...

Giftfässer in den Gertrudenberger Höhlen? Verein beklagt fehlende Unterstützung der Politik

Hier sollen sich unter giftigen Schlämmen verborgen Giftfässer befinden. / Foto: Schulte Verein gegen Verwaltung: So geht es bereits seit...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen