Osnabrück Noch 650 Karten für das Spiel VfL Osnabrück gegen...

Noch 650 Karten für das Spiel VfL Osnabrück gegen Hannover 96 erhältlich

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Karten für Fußballspiele sind aktuell ein rares Gut. Nur etwa 650 Karten waren am späten Mittwochabend für das Spiel des VfL Osnabrück gegen Hannover 96 noch verfügbar. Offen ist allerdings, ob die aktuelle Infektionslage nicht doch noch für ein Geisterspiel sorgen wird.

Am Mittwoch begann der Vorverkauf für den Brückentag am kommenden Freitag gegen Hannover 96 (18:30 Uhr). Nachdem zunächst die Besitzer einer lebenslangen Dauerkarte ihr Vorkaufsrecht wahrnehmen konnten, hatten ab Mittag alle Dauerkartenbesitzer aus der Saison 2019/20 die Möglichkeit bis zu zwei Eintrittskarten zu buchen. Rund 650 Tickets stehen noch weiterhin im Online-Shop zum Verkauf.

Nachdem durch die am Mittwoch veröffentlichte Verordnung des Landes Niedersachsen zur Wiederzulassung von Zuschauern (20 Prozent der Stadionkapazität) eine wesentliche Grundlage gelegt wurde, steht die Austragung des Spiels am Freitag mit Zuschauern weiterhin unter dem Vorbehalt der aktuellen Infektionszahlen.

VfL geht von einem Spiel mit Zuschauern aus

Der VfL Osnabrück verfolgt nach eigenen Angaben die Entwicklung der Infektionszahlen in Osnabrück tagesaktuell und steht dazu in ständigem Austausch mit den zuständigen Behörden. Nach derzeitigem Stand gegen die Lila-Weißen davon aus, dass erstmals seit vielen Monaten wieder mit Fans an der Bremer Brücke gespielt werden kann.
200 Eintrittskarten buchten die Besitzer einer lebenslangen Dauerkarte, insgesamt sind etwa 2.550 Tickets abgerufen worden. Für die GiroLive-Nordtribüne stehen demnach noch rund 550 Sitzplätze zur Verfügung, für die Stadtwerke Osnabrück-Südtribüne noch ca. 100.

Die noch zur Verfügung stehenden Eintrittskarten können weiterhin von allen Dauerkartenbesitzern des vergangenen Spieljahrs im Online-Shop unter www.vfl.de/ticketshop gebucht werden – bis zu zwei Tickets pro Dauerkarte und solange der Vorrat reicht. Die Eintrittskarten können ausschließlich als print@home-Ticket bequem zu Hause ausgedruckt werden. Zusätzlich steht ein gewisses Kartenkontingent zum Verkauf im Fanshop an der Bremer Brücke zur Verfügung, um auch diejenigen Dauerkartenbesitzer zu versorgen, die keinen Internetzugang haben.
Hinweis: Sämtliche Eintrittskarten werden gemäß Hygienekonzept ausschließlich personalisiert verkauft.

Die Personalien müssen am Eingang des Stadionspe rLichtbilddokument kontrolliert werden. Eine Übertragung des Tickets oder eine Umbuchung auf eine andere Person sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Chevrolet (340 PS), Cannabis und Corona: Führerschein weg nach Straßenrennen

Ach wäre es doch nur das illegale Straßenrennen gewesen... ein 27-Jähriger sammelte am Freitagabend in der Osnabrücker Weststadt binnen...

7-Tage-Inzidenz für die Stadt Osnabrück inzwischen über 80

Eine Neuregelung der Landesregierung, die von nun an die vom Landesgesundheitsamt (LGA) berechnete 7-Tages-Inzidenz zur Grundlage aller Corona-Maßnahmen macht,...

2. Bundesliga: Bochum gewinnt in Überzahl gegen Aue

Foto: Anthony Losilla (VfL Bochum), über dts Bochum (dts) - Am fünften Spieltag der 2. Bundesliga hat der VfL...

GdP: Ausfälle bei Berliner Polizei wegen Corona steigen stark

Foto: Berliner Polizist, über dts Berlin (dts) - In Berlin ist die Zahl der coronabedingten Ausfälle von Polizisten stark...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen