Osnabrück Niels-Stensen-Kliniken Osnabrück bieten Weiterbildung für Pflegekräfte in der Endoskopie...

Niels-Stensen-Kliniken Osnabrück bieten Weiterbildung für Pflegekräfte in der Endoskopie an

-

Das Niels Stensen Bildungszentrum bietet künftig erstmals die berufsbegleitende Fachweiterbildung „Pflege in der Endoskopie“ an und schließt damit eine Lücke in der Region. Ab Februar 2021 können sich Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sowie Pflegefachkräfte im Aufgabenbereich der Endoskopie weiterbilden. Das Niels Stensen Bildungszentrum ist eine der wenigen Weiterbildungsstätten in Deutschland, die diese Fortbildung anbieten.

Die Endoskopieverfahren („Spiegelung“ von Organen wie zum Beispiel von Magen, Darm, Lunge, Harnwegen) bieten immer bessere diagnostische und therapeutische Möglichkeiten. In den letzten Jahren stiegen die Qualitätsanforderungen in den Abteilungen jedoch enorm. Das verlangt nicht nur eine technisch gute Ausstattung, sondern auch geschultes Personal. Die Qualifikation des Untersuchungsteams ist entscheidend. Stetige Verbesserungen der vielfältigen endoskopischen Untersuchungen und Therapien sind Grundlage der neuen berufsbegleitenden Weiterbildung. Die Weiterbildung trägt dazu bei, dass die Qualitätsstandards der pflegerischen und ärztlichen Leitlinien gewährleistet werden und sich die Patientensicherheit erhöht.

Weiterbildung an zwei Unterrichtsstandorten

Der Kurs erstreckt sich über zwei Jahre, in denen neben theoretischem Wissen auch praktische Kenntnisse in Bereichen wie zum Beispiel Gastroenterologie, Anästhesie, Pneumologie oder Urologie vermittelt werden. Auf den Erwerb von Kompetenzen zum eigenständigen, selbstverantwortlichen Arbeiten wird besonderer Wert gelegt. Die theoretische Weiterbildung erfolgt in Kooperation mit dem Landes-Caritasverband für Oldenburg, sodass eine qualitativ hochwertige Weiterbildung an zwei Unterrichtsstandorten (Osnabrück, Holdorf) in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern für die praktische Weiterbildung angeboten werden kann. Die Weiterbildung erfolgt nach den Vorgaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft und ist damit bundesweit anerkannt.

Symbolfoto: Operation in einem Krankenhaus.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Ameos Klinikum Osnabrück als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet

Wegen der Möglichkeit, Arbeitszeiten individuell abzusprechen und des Angebots der Kindernotfallbetreuung, wurde das Ameos Klinikum in Osnabrück als "Familienfreundlicher...

Caritas Osnabrück und Studierende helfen Grundschülern beim Lernen im „Szenario B“

Um Grundschüler beim Lernen im "Szenario B" zu unterstützen, hat der Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V. das...

GEW enttäuscht über Ergebnisse der Bund-Länder-Schalte

Foto: Corona-Hinweis an einer Schule, über dts Berlin (dts) - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat enttäuscht auf...

Intensivmediziner: Lockerungen kommen drei Wochen zu früh

Foto: Sitzbänke mit Corona-Abstandshinweis im Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Die deutschen Intensivmediziner betrachten die von Bund und...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen