Osnabrück 🎧Neues von der Brücke: VfL-Beirat bestellt Ausschuss Sport

Neues von der Brücke: VfL-Beirat bestellt Ausschuss Sport

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Stadion an der Bremer Brücke / Foto: Maurice Guss

Der Beirat der Geschäftsführungs-GmbH des VfL hat auf Basis der Geschäftsordnung einen Ausschuss Sport bestellt. Dieser soll wesentliche sportliche Entscheidungen vorbereiten und so den Beirat unterstützen. Der Ausschuss besteht aus zwei stimmberechtigten und drei nicht stimmberechtigten Mitgliedern.

„Der Ausschuss Sport soll für den Beirat wesentliche, den Sport betreffende Entscheidungen vorbereiten, sodass dieses Gremium auf einer fundierten Basis seinen Pflichten nachkommen kann“, erklärt VfL-Präsident Holger Elixmann, der gleichzeitig als Vorsitzender des Beirates eingesetzt ist. Der Beirat besteht aus drei Vertretern des Präsidiums – Holger Elixmann, Nikolaus Hahnenkamp und Michael Wernemann – und zwei von der Mitgliederversammlung gewählten Vertretern – Manfred Hülsmann und Alexander Stuckenberg. „Niemand von uns kommt aus dem Profifußball. Entsprechend möchten wir wegweisende sportliche Entscheidungen, für die der Beirat zuständig ist, innerhalb des Ausschusses Sport, der personell breiter aufgestellt und durch Fußballkompetenz ergänzt wird, diskutieren und auf dieser Basis entsprechend notwendige Entscheidungen treffen.“ Die Bestellung des Ausschusses Sport wird außerdem sowohl von Geschäftsführer Dr. Michael Welling als auch von Sportdirektor Amir Shapourzadeh ausdrücklich begrüßt.

Sportliche Expertise in Entscheidungen berücksichtigen

Der Ausschuss Sport wird von Fall zu Fall von der Geschäftsführung der Spielbetriebsgesellschaft einberufen und vorbereitet. Er kann zukünftig personell auch mit weiterer sportlicher Expertise verstärkt werden. Der Ausschuss setzt sich aus dem Vorsitzenden des Beirates (Holger Elixmann) und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Beirates (Manfred Hülsmann) zusammen. Beide sind stimmberechtigte Mitglieder. Nicht stimmberechtigt sind die weiteren Teilnehmer: Der Geschäftsführer der ausgegliederten Spielbetriebsgesellschaft (Dr. Michael Welling), der Vorsitzende des Aufsichtsrates (Tobias Eismann) sowie Lothar Gans als ehemaliger VfL-Profi und Funktionär sind in beratender Funktion Teil des Ausschusses Sport. „Wenn an der einen oder anderen Stelle mein Rat oder meine Sichtweise auf ein Thema mit der Erfahrung aus drei Jahrzehnten Profifußball gefragt ist, dann stehe ich dem Beirat natürlich gerne zur Verfügung“, so Lothar Gans.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Das läuft am Mittwoch (18. Mai) auf der Osnabrücker Maiwoche 2022

10 Tage und über 100 Bands in der Osnabrücker Innenstadt. Das ist die Osnabrücker Maiwoche. Täglich gibt es vom 13....

FDP/UWG-Gruppe: Mit Austausch des Holzdecks am Rosenplatz nur ein Übel behoben

Gammelplanken auf dem Rosenplatz in Osnabrück / Foto: Pohlmann Das Holzdeck am Osnabrücker Rosenplatz wird im Sommer ausgetauscht. Damit wäre...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen