Deutschland & die Welt Neues Gesetz: NRW-Mineralwasserhersteller fürchten Verschmutzungen

Neues Gesetz: NRW-Mineralwasserhersteller fürchten Verschmutzungen

-

Foto: Wasserflaschen, über dts

Düsseldorf (dts) – Die Hersteller von Mineral- und Heilwässern im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen sehen sich in ihrer Existenz bedroht. Wie der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe berichtet, ist ein neues Landeswassergesetz, das die Regierung von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) seit Monaten vorantreibt, der Grund dafür.

Es sieht vor, dass Landwirtschaft und Industrie flüssige Abfälle demnächst wesentlich unkomplizierter und vor allem ohne ausdrückliche Genehmigung mit dem Abwasser entsorgen können. Außerdem sollen die oft mit großen Energieversorgern verflochtenen NRW-Stadtwerke die Möglichkeit erhalten, ihr Trinkwasser demnächst aus Tiefen zu fördern, die bislang ausschließlich den Mineral- und Heilquellen vorbehalten sind. Durch beide Maßnahmen sehen die Mineralwasserproduzenten ihr Geschäft extrem gefährdet. Es bestehe die Gefahr, dass Schad- und Giftstoffe durch diese Maßnahmen viel leichter in die tieferen und bislang völlig unberührten Wasserschichten eindringen.

Die Unternehmen glauben, dass Laschet mit dem bundesweit einzigartigen Wassergesetz eine offensichtliche Klientelpolitik betreibe.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Warnung vor Diebstählen von Navigationstechnik aus Landmaschinen in der Region Osnabrück

Die Polizei Osnabrück warnt vor Diebstählen von Navigationstechnik aus Landmaschinen in der Region. Ziel der Täter sind Technikbauteile, die...

Naturschutz bei jungen Menschen hoch in Kurs — NAJU Niedersachsen verzeichnet Boom an Gruppen und Mitgliedern

Das Thema Naturschutz scheint bei jungen Menschen hoch im Kurs zu stehen. Die Naturschutzjugend NAJU Niedersachsen verzeichnet einen Boom...




Habeck kritisiert Scheitern des Tierwohl-Labels

Foto: Kühe, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hat Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) für das Scheitern des...

Apotheken drohen mit Einstellung der Impfpass-Umschreibung

Foto: Apotheke, über dts Berlin (dts) - Der Apothekerverband Nordrhein lehnt die Senkung der Vergütung für die Ausstellung der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen