Aktuell 🎧Neues Format in Bad Iburg - Kunst- und Handwerkermarkt...

Neues Format in Bad Iburg – Kunst- und Handwerkermarkt „Bunte K.u.H.“ am 17. und 18. Juli

-

In sommerlicher Atmosphäre darf man sich nach langer Zeit wieder treffen! Am Wochenende des 17. und 18. Juli 2021 findet jeweils von 11 bis 18 Uhr im Kurort Bad Iburg ein Kunst- und Handwerkermarkt „Bunte K.u.H.“ statt.

Bunte K.u.H. steht dabei nicht für die Hansekogge, die einst den Piraten Klaus Störtebeker gefangen nahm, sondern als Kürzel für den Markt aus Kunst und Handwerk.
Für diesen lebendigen Austausch stellt die Stadt Bad Iburg den Kneipp-Erlebnispark am Fuße des Schlosses zur Verfügung. Dort werden ca. 35 professionelle Aussteller und Handwerker ihre Produkte präsentieren und verkaufen – von der Stahl-Schmiedekunst bis zur Goldschmiedekunst, Holzschnitz- und Steinmetzarbeiten, Glasbrenn- und Keramikarbeiten, Holz- und Brettspielzeug, Natur-Kosmetik, Natur-Seifen und vieles mehr.

Zwei Sternenzelte laden als Sonnenschutz zum Verweilen ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt einen Imbisstand, Kaffee und Kuchen, Getränke, eine Cocktailbar und einen Weinstand. Für gekaufte Artikel wird ein Depot eingerichtet, damit die Besucher weiter flanieren und einkaufen können. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Die Veranstalter Ilsabeth Wernke-Schmiesing und Heiner Eichholz sind die verantwortlichen Organisatoren des Marktes und kümmern sich als Gastgeber um Aussteller und Besucher. Ein Ordnungsdienst sorgt für Sicherheit, besonders im Hinblick auf Covid 19.

Titelbild: Noch steht die Kuh als weißer Rohling da, zum Kunsthandwerkermarkt erhält sie ihr buntes Kleid, sodass sie dann als „Bunte Kuh“ alle Gäste farbenfroh begrüßen kann. Im Bild die Veranstalter Ilsabeth Wernke-Schmiesing und Heiner Eichholz. / Foto: Beate Sander

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

„Auf ein Wort“ – Osnabrücker SPD lädt zur Diskussion mit Hubertus Heil ein

Diskussionsveranstaltung mit Manuel Gava und Hubertus Heil Im Rahmen des SPD-Diskussionsformates "Auf ein Wort" trafen sich am heutigen...

Osnabrücker OB-Kandidatin Niermann unterstützt Initiative des Umweltforums zum Schutz der Grünen Finger

Carolin Kunz und Andreas Peters vom Umweltforum freuen sich über die Unterstützung von Annette Niermann (sitzend), der OB-Kandidatin der Grünen....




DAX erholt sich – Fed im Blick

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Nach den heftigen Verlusten vom Vortag hat der DAX am Dienstag...

Verdi droht deutschen Privatbanken mit Streik

Foto: Streik, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Gewerkschaft Verdi droht vor der dritten Verhandlungsrunde für rund 140.000 Angestellte...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen