Osnabrück 🎧Neue Radwegeführung am Johannistorwall

Neue Radwegeführung am Johannistorwall

-

Vor dem Hintergrund der tödlichen Radverkehrsunfälle hatte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert bei einem Ortstermin mit der städtischen Unfallkommission unter anderem die Veränderung der Radwegeführung beschlossen. Durch diese werden die in Richtung Kommenderiestraße fahrenden Radfahrer zukünftig jederzeit im Blickfeld des fließenden Kfz-Verkehrs sein.

Konkret bedeutet dies, dass der in östliche Fahrtrichtung führende Radweg zwischen Hermannstraße und Kommenderiestraße aufgegeben wird. Der Radfahrer wird zukünftig auf der Fahrbahn auf einem gesonderten Radfahrstreifen geführt. Hierzu wird der Naturstein-Belag der vorhandenen Stellplatzanlage in Teilen gegen Asphalt ausgetauscht. Autos werden statt in der Queraufstellung an dieser Stelle zukünftig in Längsaufstellung parken.

Infolge der Bautätigkeiten wird es bis voraussichtlich Freitag, 19. Dezember, jeweils tagsüber zu einer Fahrspurreduzierung auf dem Johannistorwall kommen. Mit Verkehrsbehinderungen ist ab dem Arbeitsamt in östliche Fahrtrichtung zu rechnen.

Foto: (v.l.) Heike Stumberg vom Fachbereich Städtebau, Stadtbaurat Frank Otte sowie Ann-Katrin Bünte und Andreas Hinken vom Osnabrücker ServiceBetrieb und Hartmut Dieckmann von der ausführenden Baufirma erläutern die Umgestaltung der Radwegeführung. © Swaantje Hehmann.

Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS". Die Titelgrafik der HASEPOST trägt dieses ursprüngliche Motto weiter im Logo. Die Liebe zu Osnabrück treibt Heiko Pohlmann als Herausgeber und Autor an. Neben seiner Tätigkeit für die HASEPOST zeichnet der diplomierte Medienwissenschaftler auch für zwei mittelständische IT-Firmen als Geschäftsführer verantwortlich.

aktuell in Osnabrück

VVO Grünkohlstammtisch 2023: „Wir freuen uns über alle neuen Gesichter“

Seit 1954 ist der Grünkohlstammtisch des Verkehrsvereins Osnabrück (VVO) eine der wichtigsten Netzwerkveranstaltungen der Region – 69 Jahre nach...

Zoo Osnabrück zählt erneut seine Tiere: Über 2.600 Tiere leben am Schölerberg

Auch zum Ende des vergangenen Jahres zählte der Osnabrücker Zoo wieder seinen Tierbestand. Hierbei werden sowohl die Arten, als...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen