Deutschland & die WeltNettozuwanderung im Jahr 2016 bei 500.000 Personen

Nettozuwanderung im Jahr 2016 bei 500.000 Personen

-


Foto: Menschen, über dts

Wiesbaden (dts) – Im Jahr 2016 sind rund 500.000 Personen mehr nach Deutschland zugezogen als aus Deutschland fortgezogen. Im Jahr 2015 hatte der Wanderungsüberschuss noch 1,14 Millionen Personen betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit.

Demnach gab es 2016 insgesamt 1,865 Millionen Zuzüge und 1,365 Millionen Fortzüge über die Grenzen Deutschlands. Das waren 272.000 Zuzüge weniger (– 13 Prozent) und 368.000 Fortzüge mehr (+ 37 Prozent) als im Jahr 2015. Von den insgesamt 1,865 Millionen Zugewanderten hatten 1,719 Millionen einen ausländischen Pass, 297.000 (– 15 Prozent) weniger als im Vorjahr. Im Jahr 2016 wanderten 1,084 Millionen ausländische Personen (+ 224.000) aus Deutschland ab. Im Saldo aus Zu- und Fortzügen ergibt sich daraus ein Wanderungsüberschuss ausländischer Personen von rund 635.000 (2015: + 1,157 Millionen). Die Zahl der Zuzüge von Deutschen – dazu zählen Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler sowie aus dem Ausland zurückgekehrte Deutsche – ist mit rund 146.000 Personen gegenüber dem Vorjahr angewachsen (+ 25.000), so die Statistiker weiter. Zeitgleich ist die Zahl der Fortzüge Deutscher auf 281.000 Personen angestiegen (+ 143.000). Daraus ergibt sich ein Wanderungsverlust deutscher Bundesbürger von 135.000 Personen im Jahr 2016.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Appfahrt“ setzt ein Signal: Geimpfte Taxifahrer erhalten Aufkleber

Selahattin Ekicibil und Celal Karacan vor einem „Appfahrt“-Taxi, dass mit einem "Geimpft"-Sticker beklebt ist. / Foto: Ina Krüer Aufkleber für...

Ausbildungsjahr 2021: Zahl begonnener Ausbildungen in der Region Osnabrück auf Vorjahresniveau

Azubi auf de Baustelle. / Foto: IG BAU Im IHK-Bezirk Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim liegt die Zahl der begonnenen Berufsausbildungen auf dem...




Lauterbach setzt auf Amtsärzte-Vorsitzende als Pandemiemanagerin

Foto: Bundesgesundheitsministerium, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) holt eine renommierte Vertreterin der Ärzteschaft in sein...

Trittin warnt vor Verstärkung der NATO-Präsenz in Osteuropa

Foto: Jürgen Trittin, über dts Berlin (dts) - Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat die NATO-Pläne zur Verstärkung der militärischen Präsenz...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen