Ab Montag, 15. Oktober, setzt die SWO Netz GmbH einen neuen Kanalhausanschluss in der Natruper Straße. Für die Arbeiten muss ein Abschnitt zwischen „Am Natruper Steinbruch“ und Albrechtstraße voll gesperrt werden. Die Maßnahme soll innerhalb einer Woche bis zum 19. Oktober abgeschlossen sein.

Die Busse der Linien 11, 12, 13 und S10 fahren in dem Zeitraum in beide Richtungen eine Umleitung von der Natruper Straße über „An der Bornau“, Pagenstecher Straße und Springmannskamp weiter auf die Natruper Straße. Die Haltstelle „Umweltstiftung“ wird stadteinwärts auf die Busspur in der Natruper Straße, stadtauswärts in die Straße „An der Bornau“ verlegt. Für Radfahrer und Fußgänger ist der Bereich entlang der Baustelle an der Natruper Straße in beide Richtungen frei.