Aktuell 🎧Nächster Rückschlag für den VfL Osnabrück: Niederlage gegen Waldhof...

Nächster Rückschlag für den VfL Osnabrück: Niederlage gegen Waldhof Mannheim

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Aaron Opoku nach der Niederlage gegen Mannheim. / IMAGO / osnapix

Der VfL Osnabrück verliert das „Endlich-wieder-Spiel“ gegen den SV Waldhof Mannheim. Nach dem späten Unentschieden gegen den Halleschen FC erleiden die Lila-Weißen damit den nächsten Rückschlag im Aufstiegskampf.

Den Gästen aus der Kurpfalz gelang dabei vor über 14.000 Zuschauern an der Bremer Brücke ein echter Blitzstart: Bereits nach drei Minuten brachte Fridolin Wagner die Mannheimer im Führung. Der VfL agierte zu Beginn unsortiert, während die Gäste immer wieder offensive Akzente setzen konnten.

VfL gleicht aus und trifft Alu

Nach einer halben Stunde gelang dem VfL allerdings der kuriose und glückliche Ausgleich: Omar Haktab Traore setzte im Anschluss an einen Freistoß entschlossen nach und glich aus dem Gestocher heraus aus. Osnabrück war in der Folge überlegen, verpasste es jedoch nachzulegen.

Auch aus der Pause kam der VfL besser heraus, Aaron Opoku hatte bei seinem Distanzschuss jedoch Pech und scheiterte an der Latte (49. Spielminute). Im Anschluss blieben nennenswerte Torchancen auf beiden Seiten aus. Den Gästen gelang es, den VfL vom eigenen Tor fernzuhalten. Vorne blieben die Kurpfälzer effektiv: Nach 71 Minuten stieß Waldhof das erste Mal in Halbzeit zwei gefährlich nach vorne vor und traf direkt. Erneut drückte Wagner den Ball über die Linie.

Nächster Rückschlag für den VfL

Dem VfL fehlten auch in der Schlussphase die Ideen, zwei Abschlüsse von „Chance“ Simakala blieben jedoch zu harmlos (74., 90.+4). So blieb es schlussendlich beim 1:2, das für die Osnabrücker einen weiteren Rückschlag im Aufstiegskampf bedeutet. Der VfL liegt nun sechs Punkte hinter dem Relegationsrang auf Platz vier. Am kommenden Wochenende spielen die Lila-Weißen in Freiburg.



Maurice Guss
Maurice Guss
Maurice Guss ist seit dem Herbst 2019, erst als Praktikant und inzwischen als fester Mitarbeiter, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.
 

aktuell in Osnabrück

Zurück aus Florida: Frieda Bühner spielt wieder für die GiroLive-Panthers Osnabrück

Bis zum Ende der Saison 21/22 war die damals 17 jährige Basketballerin eine der Hoffnungsträgerinnen bei den Basketball-Erstligisten aus...

Böses Erwachen im Schinkel: Schon wieder Rohrbruch in der Schützenstraße

Alle paar Jahre wieder bersten es im Osnabrücker Schinkel die Wasserrohre: Nach einem Wasserrohrbruch am frühen Sonntagmorgen (27.11.2022)  ist...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen