Aktuell 🎧Nach Sieg und Unentschieden zum Saisonauftakt: VfL Osnabrück verliert...

Nach Sieg und Unentschieden zum Saisonauftakt: VfL Osnabrück verliert gegen Ingolstadt erstmals

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Robert Tesche (VfL Osnabrück) ist enttäuscht, unzufrieden, niedergeschlagen nach dem Spiel der 3. Liga zwischen dem VfL Osnabrüeck und FC Ingolstadt 04. / Foto: IMAGO / PaetzelPress

Nach einem Sieg zum Saisonauftakt und einem Unentschieden im ersten Auswärtsspiel kassiert der VfL Osnabrück im dritten Saisonspiel die erste Niederlage. Zweitligaabsteiger FC Ingolstadt erweist sich am Mittwochabend (10. August) als zu starker Gegner und siegt an der Bremer Brücke mit 1:0. 

VfL-Trainer Daniel Scherning nahm erstmals in dieser Saison Änderungen an der Startformation vor: Maurice Trapp startete für Paterson Chato in der Innenverteidigung, Lukas Kunze für „Chance“ Simakala im Mittelfeld und Felix Higl ersetze im Sturm Erik Engelhardt. Kapitän Marc Heider konnte nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung in Aue dagegen erneut in der Startelf stehen.

Das goldene Tor des Spiels erzielte Merlin Röhl bereits in der sechsten Spielminute. Kurz darauf hatten die Gäste Glück, dass sie weiterhin zu elft spielen durften, nachdem Heider durch den letzten Verteidiger regelwidrig zu Fall gebracht worden war. Mit 22 Mann auf dem Platz blieb das Spiel bis zur Pause ausgeglichen bei hohem Tempo. Gemessen an den Torchancen ging die Gästeführung nach 45 Minuten in Ordnung, im Anschluss an eine Ecke hatten der VfL Glück bei einem Lattentreffer (36. Spielminute). 

Zwei Mal Alu in der Schlussviertelstunde

Das Aluminium sollte auch in der Schlussphase noch einmal eine entscheidende Rolle spielen. Zuvor war das Spiel durch zahlreiche Fouls und Nickeligkeiten ausgebremst worden. Fünf Minuten vor Schluss verpassten die Gäste die Vorentscheidung – der Pfosten bewahrte Lila-Weiß vor dem 0:2.

Am Ende wachte der VfL zu spät auf. Jeweils in der Nachspielzeit zwang der eingewechselte Engelhardt den Gäste-Keeper zur Glanztat, Joker Emeka Oduah traf mit dem Schlusspfiff nur die Latte. 

VfL mit vier Punkten aus drei Spielen 

Während der FCI einen perfekten Saisonstart feiert, steht der VfL mit vier Punkten aktuell auf Rang elf. Am Samstag (13. August) steht für die Osnabrücker die nächste Auswärtsreise an. Um 14 Uhr geht es gegen Aufsteiger Bayreuth.



Maurice Guss
Maurice Guss
Maurice Guss ist seit dem Herbst 2019, erst als Praktikant und inzwischen als fester Mitarbeiter, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.
 

aktuell in Osnabrück

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

Filmfest Osnabrück startet erstmals mit Programm für die Kleinsten

LAIKA & NEMO / Foto: Filmfest Osnabrück Am Mittwoch (12. Oktober) startet das jährliche Filmfest Osnabrück unter neuem Namen in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen