Aktuell 🎧Nach medizinischer Rehabilitation erinnert: Polizei sucht Zeugen nach Übergriff...

Nach medizinischer Rehabilitation erinnert: Polizei sucht Zeugen nach Übergriff im Schinkel

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

(Symbolbild) Polizei

Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt bei den Ermittlern, da Erinnerungen an die Tat erst durch eine medizinische Rehabilitation zurückkehrten.

Am Freitag (18. Februar) ging der Mann mit Freunden feiern. Zwischen Mitternacht und 1 Uhr (19. Februar) machte sich der 26-Jährige fußläufig auf den Heimweg. Im Bereich Tiefstraße Ecke Franz-Wieber-Straße wurde der Mann von zwei Unbekannten gepackt und in ein Gebüsch gezogen. Das Opfer verlor zwischenzeitlich das Bewusstsein, kam aber von alleine wieder zu sich.

Polizei sucht nach Zeugen gesucht

Ein Zeuge wurde auf die Situation aufmerksam und sprach die Täter an. Diesen Moment konnte der 26-Jährige nutzen und weglaufen. Später begab sich der Mann in medizinische Behandlung, er hatte unter anderem einen Schädelbruch erlitten. Seine Wertsachen sind bei der Tat nicht abhandengekommen.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Zeugen, der auf die Situation mit den drei Männern aufmerksam wurde und sich einmischte. Hinweise zu der Tat werden unter 0541/327-3103 oder 0541/327-2115 entgegengenommen.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Unachtsamer Radfahrer fuhr auf Pkw auf und verletzte sich schwer

Mit der Rücksicht auf schwächere Verkehrsteilnehmer hatte dieser Radfahrer wohl nicht gerechnet. Vorbildlich beachtete eine Seniorin einen Fußgängerüberweg und...

Leysieffer: Mitarbeiter freigestellt, vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt

Vonseiten der Geschäftsführung herrscht weiterhin Schweigen, doch die Informationen verdichten sich: Das Osnabrücker Traditionsunternehmen Leysieffer hat Insolvenz angemeldet. Bereits am...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen