Der NABU Niedersachsen ist stark auf Wachstumskurs. Kurz vor Weihnachten wird der Naturschutzbund in Niedersachsen sein 100.000stes Mitglied begrüßen können. Allein in diesem Jahr sind bereits über 8.000 neue naturbegeisterte Mitglieder in Niedersachsen dazu gekommen. Deutschlandweit hat der NABU rund 700.000 Mitglieder und Förderer.

Wenn es um den Erhalt des Naturerbes in Niedersachsen geht – um seine Landschaften vom Wattenmeer bis zum Harz, von der Heide bis zur Elbtalaue – wird der NABU Niedersachsen aktiv. „Denn wir möchten, dass auch kommende Generationen die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Landschaft erleben können“, sagt Dr. Holger Buschmann, Landesvorsitzender des NABU Niedersachsen.

Tier- und Pflanzenwelt schützen

Der NABU Niedersachsen engagiert sich seit über 70 Jahren für den Schutz bedrohter Lebensräume, für gefährdete Tier- und Pflanzenarten, für reine Luft und gesunde Böden sowie eine naturverträgliche und nachhaltige Landnutzung. „Unser Naturerbe bewahren – diese anspruchsvolle Aufgabe kann niemand allein bewältigen. In über 190 Gruppen, die teilweise schon über 100 Jahre alt sind, sind unsere Mitglieder in Niedersachsen aktiv. Dabei sein kann jede und jeder“, so Dr. Buschmann. Die Aufgaben der Aktiven vor Ort sind besonders vielfältig. Die Tätigkeiten reichen von weit vernetzten EU-Life-Projekten bis hin zu kleinräumigen Naturschutzprojekten vor der Haustür. So werden beispielsweise im Frühjahr regelmäßig Schutzzäune an Straßen aufgestellt, damit Kröten und Frösche sicher ihre Laichgewässer erreichen können. Aber auch gemeinsam Streuobstwiesen gepflegt und im Herbst die geernteten Früchte zu Saft verarbeitet sowie zahlreiche Pflegemaßnahmen in der Natur durchgeführt.

Mitglieder sind das Rückgrat des NABU

„Ich möchte mich bei allen 190 NABU-Gruppen in Niedersachsen für ihr Engagement vor Ort bedanken. Menschen, die sich aktiv für die Natur vor ihrer Haustüre einsetzen, sind das Rückgrat des NABU“, betont Dr. Holger Buschmann. „Auch die Mitgliedsbeiträge sorgen dafür, dass wir als Naturschutzverband finanziell unabhängig sind, langfristig planen können und große und kleine Projekte im ganzen Land umsetzen können. Zudem verleihen Mitglieder unseren Forderungen politisch Gewicht. Das ist wichtig, denn die Natur hat sonst keine Stimme“, unterstreicht der Landesvorsitzende.

Suche nach dem 10.000sten Mitglied

Jetzt suchen wir aktuell das 100.000ste Mitglied. Jede und jeder Naturinteressierte ist herzlich beim NABU Niedersachsen willkommen! Als Dank wird dem 100.000sten Mitglied – auch stellvertretend für alle NABU-Aktiven – vom Landesvorsitzenden Dr. Holger Buschmann persönlich ein besonderes Geschenk überreicht. Gerne kann eine Mitgliedschaft, ab vier Euro im Monat, auch online über www.NABU-niedersachsen.de/mitglied abgeschlossen werden.