Deutschland & die Welt Mortler: Position vieler Parteien in Cannabisdebatte verantwortungslos

Mortler: Position vieler Parteien in Cannabisdebatte verantwortungslos

-


Foto: Cannabis, über dts

Berlin (dts) – Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), wirft Grünen, Linken, FDP und Teilen der SPD vor, ihre Positionen in der Cannabisdiskussion seien “völlig verantwortungslos”. “Wer die Gefahren, die von der Droge ausgehen, kleinredet, der fällt allen Lehrern, Eltern und Mitschülern, die Tag für Tag nein zu Cannabis sagen, in den Rücken”, sagte Mortler der “Frankfurter Allgemeinen Woche”. Die Legalisierungsdiskussion habe viel dazu beigetragen, dass “die Gefahren, die von der Droge ausgehen, auf erschreckende Weise unterschätzt werden”.

Hinter vielen Legalisierungsforderungen stünden handfeste wirtschaftliche Interessen, sagte Mortler: “Cannabis ist in den USA zu einem großen Geschäft geworden, und viele dort halten Deutschland für den großen Markt der Zukunft. Selbst Hedgefonds drängen in dieses Geschäft.” Sie habe den Eindruck, so Mortler, dass die Cannabislobbyisten heute nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern “auch in Deutschland in manchen Parteien ein und aus gehen”. “Mit welch skrupellosen Mitteln auf Online-Portalen und in den sozialen Medien für die Legalisierung gestritten wird, zeigt, welchen Geistes weite Teile der Legalisierungsbefürworter sind. Das ist die reinste Hetze”, so Mortler weiter. Sie halte es für völlig blauäugig, Cannabis für Erwachsene zu legalisieren und darauf zu vertrauen, dass nicht auch mehr Jugendliche die Droge nehmen: “Die Cannabisdiskussion dreht sich im Moment in vielen Kreisen um die völlig falsche Frage. Statt darüber zu reden, wie der Konsum möglichst bequem gemacht werden kann, muss es darum gehen, wie wir mehr Menschen, und gerade Jugendliche, davon abhalten können zu kiffen.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Ganz Niedersachsen schaut am Dienstag auf dieses Irish Pub: Bier hier auch nach 23:00 Uhr

Fast kann einem die niedersächsische Landesregierung schon leid tun. Im Frühjahr schafften es die Betreiber der Kinos Hall of...

Corona-Kurios: Politiker müssen im Osnabrücker Rathaus keine Maske tragen

Manchmal ist man als HASEPOST-Redakteur von der Nachfrage eines Lesers richtiggehend überrascht. Am Wochenende kam folgende Nachricht bei uns...

Pflegebeauftragter: Keine Abriegelung der Heime an Weihnachten

Foto: Weihnachtsschmuck, über dts Berlin (dts) - Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus rät Deutschlands Familien wegen der Corona-Pandemie...

1. Bundesliga: Leverkusen schlägt Augsburg

Foto: Nadiem Amiri (Bayer Leverkusen), über dts Leverkusen (dts) - Zum Abschluss des 5. Bundesliga-Spieltages konnte Bayer Leverkusen verdient...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen