Deutschland & die Welt Modedesigner Hilfiger nutzt Instagram als Quelle für neue Ideen

Modedesigner Hilfiger nutzt Instagram als Quelle für neue Ideen

-




Foto: Instagram, über dts

New York (dts) – Der US-Modedesigner Tommy Hilfiger nutzt das Internet als Quelle für neue Ideen, vor allem die Plattform Instagram. “Wenn ich da nichts mehr finde, gibt es immer noch Pinterest”, sagte er dem Magazin “Neon” (Ausgabe 2/2018). “Nur wenn Sie eine neue Muse suchen, dann blättern Sie am besten in einem Modemagazin!” Der 66-Jährige sprach auch darüber, wie sich die Moden in den nächsten Jahren verändern werden: “Modetrends kommen und gehen in Zyklen. Wir sind momentan sehr leger gekleidet, bald wird der Stil strenger werden, um gegen Ende des Zyklus zum Legeren zurückzukehren”, so Hilfiger.

“In der Mode kommt alles zurück, also behalten Sie Ihre alten Sachen ruhig.”

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Unterwegs mit Felix Nussbaum – Wanderausstellung mit 20 Reproduktionen beginnt in Haarlem

Die Felix-Nussbaum-Gesellschaft realisiert mit einer internationalen Wanderausstellung unter dem Titel »Unterwegs mit Felix Nussbaum« ein auf mehrere Jahre angelegtes...

Meisterfeier 2020: Rund 1.600 Gäste verfolgten die Ehrung der Handwerkselite in der OsnabrückHalle

Um der Bedeutung der Meisterqualifikation und den Leistungen der Absolventen mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung zukommen zu lassen, veranstaltete die...

Integrationsbeauftragte will mehr Einsatz gegen Muslimfeindlichkeit

Foto: Annette Widmann-Mauz, über dts Berlin (dts) - Nach der Gewalttat im hessischen Hanau fordert die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung,...

FDP-Innenpolitiker: Attentäter-Thesen erinnern an AfD

Foto: AfD-Plakat, über dts Berlin (dts) - Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Konstantin Kuhle, sieht fließende Übergänge zwischen dem...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code