Mitarbeiter der Hall of Fame präsentiert seinen Filmtipp der Woche: „The Fall Guy“

Es ist Donnerstag (02.05.) – und das heißt, dass die neue Kinowoche beginnt. Die HASEPOST hat Steffen als Mitarbeiter der Hall of Fame in Osnabrück gefragt, auf welchen neuen Streifen er sich in dieser Woche besonders freut:

„Als Kinoversion der Achtziger-Kultserie ‘Ein Colt für alle Fälle’ soll ‘The Fall Guy’ ein Denkmal für die Stuntkunst sein. Regisseur David Leitch hat seine Hollywood-Karriere selbst als Stuntman begonnen. In Zusammenspiel mit Hauptdarsteller Ryan Gosling ist also eine unterhaltsame Actionkomödie zu erwarten. Gosling hat mit seiner Rolle als Ken in Greta Gerwigs ‘Barbie’ nämlich klargestellt, dass er einer der Namen für gute Komödien ist. Jeder kennt und liebt ihn.

Explosionen, waghalsige Sprünge und eine blühende Romanze zwischen Ryan Gosling und Co-Darstellerin Emily Blunt sind jedoch meine größten Erwartungen, die ich an das Leinwanddebüt von ‘The Fall Guy’ stelle. Für die Aussage des Films wäre auch überaus wichtig, dass der Einsatz von CGI auf ein Minimum beschränkt wurde und wir gute alte, klassische Stuntkunst zu sehen bekommen.“


Liebe Leserin und lieber Leser, an dieser Stelle zeigen wir Ihnen künftig regelmäßig unsere eigene Kommentarfunktion an. Sie wird zukünftig die Kommentarfunktion auf Facebook ersetzen und ermöglicht es auch Leserinnen und Lesern, die Facebook nicht nutzen, aktiv zu kommentieren. FÜr die Nutzung setzen wir ein Login mit einem Google-Account voraus.

Diese Kommentarfunktion befindet sich derzeit noch im Testbetrieb. Wir bitten um Verständnis, wenn zu Beginn noch nicht alles so läuft, wie es sollte.

 
Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion