Aktuell 🎧Mit Handy beschäftigt? Ungebremst mit Audi in Lieferwagen gefahren

Mit Handy beschäftigt? Ungebremst mit Audi in Lieferwagen gefahren

-

Vermutlich weil er mit seinem Handy beschäftigt war, hat ein Audi-Fahrer (21) einen schweren Unfall auf der Autobahn A30 verursacht.

Symbolfoto Handy im Auto: Jason Weaver CC BY 2.0
In Höhe Melle, am Samstag kurz nach 14:30 Uhr, war der junge Mann ungebremst auf einen Fiat-Lieferwagen aufgefahren. Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern und der Audi kollidierte zusätzlich mit einem auf dem Überholfahrstreifen fahrenden Volkswagen Touareg. Der Fahrer des Lieferwagens (31) erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden – die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Zeugenaussagen und die Unfallermittlungen haben den Verdacht entstehen lassen, dass der Unfallverursacher mit seinem Handy beschäftigt war, statt auf den Verkehr zu achten. Ein Amtsrichter ordnete daraufhin die Beschlagnahme des Mobiltelefons an. Die Polizei ermittelt weiter. Der entstandene Sachschaden wird mit 40.000 Euro beziffert.

 

PM PI OS, Symbolfoto: Jason Weaver CC BY 2.0


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11
 

aktuell in Osnabrück

CRO kommt 2023 in den Osnabrücker Schlossgarten

CRO / Foto: SolVianini Es ist nicht mehr lange hin: Am Freitag (26. August) schallen die Stimmen von Clueso, Bosse...

Giftfässer in den Gertrudenberger Höhlen? Verein beklagt fehlende Unterstützung der Politik

Hier sollen sich unter giftigen Schlämmen verborgen Giftfässer befinden. / Foto: Schulte Verein gegen Verwaltung: So geht es bereits seit...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen