Aktuell Mit dem "Stadtteilauto" günstiger ins Autokino Osnabrück

Mit dem “Stadtteilauto” günstiger ins Autokino Osnabrück

-




Freitagabend geht es los mit “Nightlife” (Elyas M’Barek und Palina Rojinski), dann startet das Autokino vor der Halle Gartlage.
Zusammen mit der Stadtwerke-Carsharingtochter stadtteilauto haben sich die Veranstalter ein tolles Konzept ausgedacht, wie man auch ohne eigenes Auto und dazu noch günstiger an dem einzigartigen Filmvergnügen teilnehmen kann.

Wer im Stadtteilauto zur Halle Gartlage kommt, profitieren dabei doppelt: Neben einem vergünstigten Eintrittspreis werden zudem die stadtteilauto-Tarife zum Autokino-Besuch reduziert.

Das Auto für den Kinobesuch gibt es günstiger dazu

Stadtteilauto Geschäftsführer Werner Linnenbrink bringt es auf den Punkt: „Wer teilt, fährt günstiger“ – dieses Motto gilt auch fürs Autokino“. Bereits als die ersten Pläne für das Autokino bekannt wurden, wurden Fragen laut, was denn mit denen ist, die kein eigenes Auto zur Verfügung haben. Eine Kooperation zwischen stadtteilauto und den Organisatoren des Osnabrücker Autokinos hatte sich also förmlich angeboten. Wer kein eigenes Auto besitzt, solle schließlich auch von dem neuen Eventangebot profitieren und „belohnt“ werden: Jeder stadtteilauto-Kunde kommt in den Genuss eines „2 zum Preis für 1“-Angebot. Der Autokinobesuch kostet für zwei Personen im stadtteilauto 18 Euro – eine Ersparnis von sechs Euro gegenüber dem eigentlichen Preis. Im Zeitfenster von 21 Uhr bis 1 Uhr können Autokinobesucher zudem ein stadtteilauto ihrer Wahl zum vergünstigten Stundentarif von einem Euro buchen.

Ohne Voranmeldung beim Autokino, ein Kinoticket reicht dann für Zwei

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. „Wir wollen es unseren Kunden so einfach und bequem wie möglich machen“, erklärt Linnenbrink weiter. Das gewünschte Fahrzeug ist wie gewohnt über die stadtteilauto-Website www.stadtteilauto.info buchbar. Für den Autokinobesuch müssen Gäste im Vorfeld lediglich ein Ticket für eine Person inklusive Auto erwerben. „Am Eingang reicht uns ein kurzer Hinweis auf das stadtteilauto, und schon gewähren wir der zweiten Person kostenlosen Zutritt“, ergänzt Andree Josef, Geschäftsführer der Werbeagentur „Die Etagen“ und einer der Organisatoren des Osnabrücker Autokinos.

Aufnahmegebühr wird bei Stadtteilauto halbiert

„Damit auch Neukunden im stadtteilauto günstiger unterwegs sind, halbieren wir zudem im gesamten Juni die Aufnahmegebühr“, so Werner Linnenbrink. Anstatt der üblichen 29 Euro werden für die Neuanmeldung im Aktionszeitraum nur noch 14,50 Euro berechnet. „Die Ermäßigung bekommen unsere neuen Kunden und Kundinnen mit dem Stichwort ‚Autokino‘“.

Noch Restkarten für einige Blockbuster verfügbar

Die Premiere am Freitagabend ist, wie auch “Bohemian Rhapsody” am Samstag, bereits ausverkauft. Für zahlreiche andere aktuelle Filme und Klassiker gibt es aber noch Tickets. Wie wäre es mit Le Mans 66 am Montagabend oder Der König der Löwen am Sonntag in einer Woche? Auch für einen Favoriten unserer Redaktion, The Big Lebowsky, sind noch einige Restkarten verfügbar.

Hier gibt es das komplette Programm des Autokinos an der Halle Gartlage.

Foto: Andree Josef (Die Etagen) und Lea Hilling (Stadtteilauto)


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

VfL Osnabrück – Torwart-Duo bleibt an Bord

Waldemar Sobota (FC St Pauli) vor dem Tor von Philipp Kühn, Foto: imago images / Beautiful Sports Der VfL Osnabrück...

Der “Bund Osnabrücker Bürger” (BOB) regt eine Neuausrichtung des “Runden Tisches Radverkehr” an.

Der "Bund Osnabrücker Bürger" (BOB) spricht sich für eine Neuausrichtung des "Runden Tisches Radverkehr" aus. Es gilt die Verkehrslage...

Extremismus-Gefahr: Politiker fürchten wirtschaftliche Folgen

Foto: Michael Theurer, über dts Berlin (dts) - Politiker von Union, SPD und FDP fordern Konsequenzen gegen den zunehmenden...

Polnischer Botschafter deutet europafreundlichen Kurswechsel an

Foto: Europaflagge, über dts Berlin (dts) - Der polnische Botschafter in Deutschland Andrzej Przylebski geht davon aus, dass der...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code