Aktuell 🎧Mister Minit kehrt nicht aus dem Lockdown zurück

Mister Minit kehrt nicht aus dem Lockdown zurück

-

Mister Minit war eine feste Größe in den Innenstädten, so wie einst die Kaufhäuser von Kaufhof oder Karstadt, wo eigentlich immer auch ein „Mister Minit“ als Untermieter zu finden war.

Doch der Schuhreparatur- und Servicedienstleister Mister Minit wird nicht aus dem Corona-Lockdown zurückkehren, wie u.a. die Tagesschau berichtet.

Das aus Belgien stammende Unternehmen stellt seinen Geschäftsbetrieb in Deutschland ein, nachdem ein bereits als sicher geglaubter Käufer das im Insolvenzverfahren auf Vordermann gebrachte Unternehmen nun doch nicht in die Post-Coronazeit führen will.

Kein Investor mit Glauben an die Innenstadt gefunden?

Offenbar gibt es keine Investoren, die noch daran glauben, dass nach einem irgendwann beendeten Lockdown noch Menschen in die Innenstadt kommen um einen Absatz zu fixieren oder einen Schlüssel zu kopieren. Vielleicht sind aber durch die fortschreitenden Kaufhaus- und Innenstadtpleiten zu viele Schnellschuster-Standorte bereits verschwunden?

Mit dem Kaufhof-Aus in Osnabrück war die in den 50er Jahren gegründete Kette bereits aus der Hasestadt verschwunden. Die von Osnabrück aus nächsten Filialen gab es bis zuletzt in Lingen oder Münster; theoretisch jedenfalls, denn wegen des seit November andauernden Lockdowns waren sie geschlossen und bleiben es jetzt wohl auch.

Foto: Usien, CC BY-SA 3.0

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Ein Zeichen für die Demokratie: Demokratieforum der Hochschule Osnabrück beim Terrassenfest

Das Demokratieforum der Hochschule Osnabrück findet als Programmpunkt beim diesjährigen Terrassenfest statt. / Foto: Terrassenfest (Symbolbild) Mitten auf der großen...

Unbekannter zerkratzt 16 Autos in der Meller Straße

Polizei (Symbolbild) In der Nacht zu Donnerstag (26. Mai) beschädigte ein Unbekannter in der Meller Straße mehrere Fahrzeuge. Die Polizei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen