Deutschland & die Welt Mindestens zwei Verletzte nach Schüssen in Wien

Mindestens zwei Verletzte nach Schüssen in Wien

-





Foto: Österreichische Polizisten, über dts

Wien (dts) – Bei Schüssen in der Österreichischen Hauptstadt Wien sind mindestens zwei Personen schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich am Freitag gegen 13:30 Uhr am Lugeck-Platz im 1. Wiener Gemeindebezirk, der inneren Stadt.

Eine Fahndung sei im Gange, genauere Umstände seien bisher noch unklar, so die Polizei.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neuer Spielplatz am Rubbenbruchsee kann voraussichtlich erst Ende August eröffnet werden

Die Spielgeräte stehen schon seit März, doch große Absperrgitter halten Kinder und Eltern immer noch davon ab den neugebauten...

Katharinenviertel: Radfahrer nach Unfall mit E-Scooter schwer verletzt

Nun hat Osnabrück seinen ersten Unfall mit Beteiligung eines E-Scooters, bei dem ein Dritter schwer verletzt wurde. Bei dem Unfall...

Polizei Stuttgart wehrt sich gegen Kritik

Foto: Standesamt, über dts Stuttgart (dts) - Die Polizei Stuttgart hat sich gegen den Vorwurf verteidigt, sogenannte "Stammbaumforschung" zu...

Grünen-Chef gegen “Stammbaum”-Pläne der Stuttgarter Polizei

Foto: Robert Habeck, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hat die Pläne der Stuttgarter Polizei zu einer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code