Deutschland & die Welt Mindestens sechs Tote bei Anschlag in Afghanistan

Mindestens sechs Tote bei Anschlag in Afghanistan

-

Kabul (dts) – In Afghanistan sind bei einem Selbstmordattentat mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Darüber hinaus wurden mindestens drei weitere Menschen verletzt, berichtet der afghanische Fernsehsender Tolo News unter Berufung auf lokale Behörden. Das Unglück hatte sich am Montag gegen 8 Uhr (Ortszeit) in der Nähe eines Büros des afghanischen Inlandsgeheimdiensts (NDS) in der Hauptstadt Kabul ereignet.

Unter den Toten seien mindestens vier Zivilisten und zwei NDS-Mitglieder. Der IS übernahm die Verantwortung für den Angriff.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Polizeiliche Kriminalitätsstatistik für die Stadt Osnabrück: Niedrigste Kriminalitätszahlen der letzten 30 Jahre

Die Polizei (Symbolbild) Die Zahl der Straftaten in der Stadt Osnabrück ist erneut zurückgegangen. Die Kriminalstatistik der Polizei Osnabrück erfasst...

Statistik der Polizei – deutlicher Rückgang der Verkehrsunfälle in Osnabrück

Fahrrad-Unfall an der Ecke Narupstraße/Gesmolder Straße. / Foto: Pohlmann. Die jüngste Verkehrsunfallstatistik der Polizei zeichnet ein erfreuliches Bild: 2020...




Kühnert kritisiert frühere SPD-Klimapolitik

Foto: Kevin Kühnert, über dts Berlin (dts) - SPD-Vize Kevin Kühnert kritisiert die frühere Klimapolitik seiner eigenen Partei. In...

Ethikratsvorsitzende offen für Ende der Impfpriorisierung

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Die Ethikratsvorsitzende Alena Buyx hat in der Debatte um ein mögliches Ende...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen