Deutschland & die Welt Mindestens 19 Tote bei Wohnungsbrand in Peking

Mindestens 19 Tote bei Wohnungsbrand in Peking

-




Foto: Polizisten in China, über dts

Peking (dts) – In der chinesischen Hauptstadt Peking sind am Sonntagabend (Ortszeit) bei einem Brand mindestens 19 Menschen getötet worden. Acht weitere Personen seien verletzt, berichtete die staatliche, chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der Brand war in einem zweistöckiges Wohnhaus im Stadtbezirk Daxing ausgebrochen. Die Löscharbeiten dauerten fast drei Stunden. Die Verdächtigen stünden unter der Kontrolle der Polizei, so die Agentur. Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Kommt das Stadthaus 3 als Neubau in die Bierstraße?

Ist der Grünen Ratsfraktion das Durchschlagen des Gordischen Knotens gelungen, der sich aus dem sachlich bislang von Stadtbaurat Frank...

Die VfL-Fan-Tankstelle an der Bremer Straße ist bereit zur Eröffnung

Es ist ein bisschen so wie es die Fans des VfL Osnabrück gewohnt sind: Eigentlich ist alles bereit für...

Scholz begrüßt Unterstützung von Laschet im Altschulden-Streit

Foto: Armin Laschet, über dts Berlin (dts) - Im Streit zwischen Union und SPD über einen milliardenschweren Altschuldenfonds für...

Gesundheitspolitiker: Deutschland muss sich auf Coronavirus vorbereiten

Foto: Coronavirus, über dts Berlin (dts) - Führende Gesundheitspolitiker haben die Behörden und Kliniken aufgefordert, sich auf die Ausbreitung...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code