Landkreis Osnabrück 🎧Minderjähriger bei Unfall mit Leichtkraftrad bei Bramsche schwer verletzt

Minderjähriger bei Unfall mit Leichtkraftrad bei Bramsche schwer verletzt

-

Rettungswagen (Symbolbild)

Am Freitagmittag (26. März), gegen 13:25 Uhr, ereignete sich zwischen Penter Knapp und Achmer ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 17-jähriger Bramscher befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Achmerstraße in Richtung Achmer. Zwischen Trakehnerweg und Lange Wand beabsichtigte zur selben Zeit ein 72-jähriger Mann mit seinem Pkw Mazda von einem Grundstück nach links auf die Achmerstraße in Richtung Penter Knapp einzubiegen. Dabei übersah der Autofahrer den Zweiradfahrer und nahm ihm die Vorfahrt. Bei dem Zusammenstoß wurde der 17-Jährige schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt, er kam in ein Krankenhaus. Ein alarmierter Rettungshubschrauber konnte seinen Anflug abbrechen. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen, er wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr unterstützte die Rettungs- und Aufräumarbeiten. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen