Deutschland & die Welt Miersch verlangt Klarheit über Geschäftsgrundlage mit Union

Miersch verlangt Klarheit über Geschäftsgrundlage mit Union

-





Foto: Matthias Miersch, über dts

Berlin (dts) – Der Vorsitzende der Parlamentarischen Linken in der SPD-Bundestagsfraktion, Matthias Miersch, hat Klarheit darüber verlangt, ob es auch angesichts des bevorstehenden Wechsels an der CDU-Spitze noch eine gemeinsame Geschäftsgrundlage mit der Union gibt. “Nun tritt die tiefe Zerrissenheit der Union zutage, die in den letzten Monaten schon für ständige Spannungen sorgte”, sagte Miersch der “Rheinischen Post” (Dienstagsausgabe). Die Merkel-Kritiker und Konservativen von CDU und CSU würden immer lauter.

“Wir brauchen jetzt Klarheit, ob es noch eine gemeinsame Geschäftsgrundlage gibt und ob beziehungsweise wie Vertrauensbildung entstehen kann”, forderte Miersch. “Die Klarheit brauchen wir in den nächsten Wochen und nicht erst bis zur Revisionsklausel in einem Jahr”, so der PL-Chef.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

VfL Osnabrück: Glückliches 2:2 gegen Jahn Regensburg

Der VfL zeigte sich nach dem überraschenden Erfolg in Fürth während der ersten Stunde des Spiels von seiner schlechten...

Natruper Straße wegen Löscharbeiten voll gesperrt

Nach einer Brandmeldung aus dem Haus Natruper Straße 137 wurde die Natruper Straße am Freitagabend für die Löscharbeiten in...

Brinkhaus: Konjunkturpaket als Chance für Wirtschaftserneuerung

Foto: Ralph Brinkhaus, über dts Berlin (dts) - Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat das geplante Konjunkturpaket der Bundesregierung als...

Immer mehr Bundesländer fordern wieder Atteste von Lehrern

Foto: Kultusministerkonferenz, über dts Stuttgart (dts) - In immer mehr Bundesländern müssen Lehrkräfte künftig ein ärztliches Attest vorlegen, wenn...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code