Deutschland & die WeltMeuthen erwartet keine Kandidatur Höckes zum AfD-Chef

Meuthen erwartet keine Kandidatur Höckes zum AfD-Chef

-


Foto: Alternative für Deutschland (AfD), über dts

Berlin (dts) – Der scheidende Bundessprecher der AfD, Jörd Meuthen, erwartet keine Kandidatur des thüringischen Landesvorsitzenden Björn Höcke zum AfD-Chef. „Ich wage die Prognose: Das wird er wieder nicht tun“, sagte er dem Nachrichtenportal „T-Online“.

Höcke wissen, dass er scheitern würde. „Von Medien wird ihm ein Gewicht beigemessen, das er de facto gar nicht hat. Er traut sich seit Jahren nicht aus seiner Thüringer Trutzburg“, sagte Meuthen. Er sehe nicht, dass sich das geändert habe.

„Er hatte mich am Rande des Hannoveraner Parteitags 2017 gefragt, ob er nicht antreten solle. Ich habe ihm gesagt, er solle es versuchen, wenn er meint, genug Rückendeckung in der Partei zu haben. Wie wir wissen, hat er von einer Kandidatur abgesehen“, so der AfD-Chef.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Alte Bäume müssen Hochspannungsleitung weichen

Ist es wegen der nahen Eisenbahntrasse oder wegen des geplanten Radschnellwegs nach Belm? Gleich mehrere Leser konfrontierten unsere Redaktion...

Einbruch in Firmenfahrzeug: Polizei Osnabrück nimmt vier Täter fest

Polizei (Symbolbild) Vergangenen Sonntag, wurde gegen 3.45 Uhr in der Nacht ein Firmenwagen aufgebrochen. Vier Täter flohen daraufhin in Richtung...




Laschet legt MPK Plan zu Lehren aus Corona-Pandemie vor

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Berlin (dts) - Der scheidende Regierungschef von Nordrhein-Westfalen und CDU-Vorsitzende Armin Laschet will...

Champions League: Bayern München zerlegt Benfica in Hälfte zwei

Foto: Manuel Neuer (FC Bayern), über dts Lissabon (dts) - Am dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat der FC Bayern...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen