Polizei Messerattacke in der Großen Straße - Polizei sucht Zeugen

Messerattacke in der Großen Straße – Polizei sucht Zeugen

-

Gestern (Freitag) Morgen wurde gegen 09.45 Uhr vor dem Eingang eines Bekleidungsgeschäftes ein Mann von drei Unbekannten attackiert.
Das Opfer wurde geschlagen und zu Boden gestoßen. Als einer der Täter ein Messer zückte, gelang es dem Opfer jedoch, dieses dem Mann aus der Hand zu treten. Danach flüchteten die Angreifer.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Osnabrück unter 0541-3272115 oder 0541-3273103 in Verbindung zu setzen.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS". Die Titelgrafik der HASEPOST trägt dieses ursprüngliche Motto weiter im Logo. Die Liebe zu Osnabrück treibt Heiko Pohlmann als Herausgeber und Autor an. Neben seiner Tätigkeit für die HASEPOST zeichnet der diplomierte Medienwissenschaftler auch für zwei mittelständische IT-Firmen als Geschäftsführer verantwortlich.

aktuell in Osnabrück

14 Millionen verzockt: Was sich die Stadt Osnabrück jetzt alles nicht mehr leisten kann

14 Millionen Euro aus dem Gebühren- und Steueraufkommen der Stadt Osnabrück sind auf den Konten einer dubiosen Bank, die...

Kein Corona-Todesfall in der Region Osnabrück seit Freitag

Nachdem am Freitag mit +/-0 in der Stadt Osnabrück und +19 im Landkreis die Zahl der aktuellen Corona-Infektionen stagnierte,...

Thierse und Schwan wollen weiter über Identitätspolitik streiten

Foto: Wolfgang Thierse, über dts Berlin (dts) - Nach einem Streit mit SPD-Parteichefin Saskia Esken wollen Wolfgang Thierse und...

EU-Kommission sieht Durchbruch für internationale Digitalsteuer

Foto: Computer-Nutzerin auf Facebook, über dts Brüssel (dts) - Für die Einführung einer internationalen Digitalsteuer für Internetkonzerne zeichnet sich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen