Deutschland & die Welt Mesale Tolu: Nach FreeDeniz kommt FreeThemAll

Mesale Tolu: Nach FreeDeniz kommt FreeThemAll

-


Foto: Türkische Flagge, über dts

Istanbul (dts) – Nach der Freilassung des Journalisten Deniz Yücel hat die Journalistin Mesale Tolu gefordert, die anderen in der Türkei inhaftierten Journalisten nicht zu vergessen. „Deniz ist heute freigekommen, aber weit mehr als 140 Journalisten sitzen immer noch in türkischen Gefängnissen. Nachdem wir `FreeDeniz` gesagt haben, sagen wir jetzt `FreeThemAll`“, sagte Tolu dem Radiosender HR1. Tolu selbst war im Dezember unter Auflagen aus der türkischen Untersuchungshaft entlassen worden.

„Mir geht es gut hier. Ich liebe dieses Land, auch wenn ich es nicht verlassen darf und auch wenn mir 20 Jahre Haft drohen“, sagte sie zu ihrer eigenen Situation. „Ich werde für meinen Freispruch kämpfen und weiterhin den Journalismus verteidigen. Ich bin voller Hoffnung, dass sich alles zum Guten wenden wird.“ Die Freilassung Yücels habe sie „sehr überrascht, aber auch sehr glücklich“ gemacht. Zur Forderung der türkischen Staatsanwaltschaft, bis zu 18 Jahre Haft für Yücel anzusetzen, sagte Tolu: „Es ist in der Türkei immer so, dass die Haftstrafen sehr hoch angesetzt werden. Das Ziel ist ja, die Leute einzuschüchtern, ja sogar zu bedrohen.“ Yücel war zuvor aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) geht davon aus, dass er die Türkei noch am Freitag verlassen wird. Yücel sei auf dem Weg zum Flughafen in Istanbul, sagte Gabriel am Freitagnachmittag in Berlin.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Riesenrad und Autoscooter in Osnabrück – Schaustellerbuden und Karussells ab 2. Juli an der Johanniskirche

Im Juli geht es in Osnabrück wieder hoch hinaus. Schaustellerbuden und -karussells machen das Einkaufen in der Innenstadt zum...

Long Covid: AMEOS Klinikum Osnabrück bietet Behandlung von psychischen Corona Spätfolgen

Das Team des AMEOS-Klinikums behandelt Long Covid Patienten. / Foto: AMEOS Klinikum Osnabrück Fast vier Millionen Menschen haben sich bisher...




Breitscheidplatz-Angehörige für Konsequenzen aus U-Ausschuss

Foto: Gedenkkerzen am Breitscheidplatz, über dts Berlin (dts) - Die Sprecherin der Opfer und Hinterbliebenen des Anschlags auf dem...

Breitscheidplatz-Angehörige für Konsequenzen aus U-Ausschuss

Foto: Gedenkkerzen am Breitscheidplatz, über dts Berlin (dts) - Die Sprecherin der Opfer und Hinterbliebenen des Anschlags auf dem...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen