Deutschland & die Welt Merz will Debatte über schlechte CDU-Wahlergebnisse initiieren

Merz will Debatte über schlechte CDU-Wahlergebnisse initiieren

-




Foto: Friedrich Merz am 07.12.2018, über dts

Berlin (dts) – Der CDU-Politiker Friedrich Merz will auf dem CDU-Bundesparteitag in Leipzig eine Debatte über mögliche Lehren aus den zuletzt miserablen Wahlergebnissen seiner Partei initiieren. Es gehe ihm in der Aussprache zum Bericht der Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer “zum einen um die Sachthemen, die uns als Union in den nächsten Jahren beschäftigen sollten, und zum anderen um die Frage, wie die CDU mit Blick auf die schlechten Wahlergebnisse der letzten Zeit wieder ihr volles Potential ausschöpfen kann”, sagte Merz der “Bild” (Freitagsausgabe). Grundsätzlich wolle er sich lediglich “wie viele andere Delegierte auch” an der Aussprache beteiligen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Jugendlicher belästigt Spaziergängerin in Osnabrücker Waldstück

Ein unbekannter Jugendlicher belästigte eine Spaziergängerin in einem Osnabrücker Waldstück. Die junge Frau wehrte sich und vertrieb den Täter,...

Landkreis Osnabrück erlässt mit sofortiger Wirkung Waldbrandschutzverordnung

Eine mit sofortiger Wirkung gültige Waldbrandschutzverordnung des Landkreis Osnabrück verbietet Kraftfahrzeuge sowie Grillen, offenes Feuer und Rauchen in Wald, Moor...

NRW: Zwei Männer sterben bei Unfall mit Traktor

Foto: Rettungswagen, über dts Münster (dts) - Auf einer Landstraße im nordrhein-westfälischen Kreis Warendorf sind am Mittwochabend zwei Männer...

ROG beklagt Repression vor Präsidentenwahl in Weißrussland

Foto: Fotograf, über dts Berlin (dts) - Die Journalisten-Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) hat den Behörden in Weißrussland vor...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen