Deutschland & die WeltMerkel wehrt sich gegen Trump-Angriff

Merkel wehrt sich gegen Trump-Angriff

-


Foto: Angela Merkel, über dts

Brüssel (dts) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Vorwürfe von US-Präsident Donald Trump zurückgewiesen, wonach Deutschland von Russland „kontrolliert“ werde. „Ich bin sehr froh, dass wir heute in Freiheit vereint sind als die Bundesrepublik Deutschland“, sagte Merkel am Mittwoch vor Beginn des Nato-Gipfels in Brüssel. Deshalb könne man auch „eigenständige Politik machen und eigenständige Entscheidungen fällen“.

Das sei gerade für die Menschen in den neuen Bundesländern sehr gut. Sie habe selbst erlebt, dass ein Teil Deutschlands von der Sowjetunion kontrolliert wurde, fügte die Kanzlerin hinzu. Zum Gipfel-Treffen selbst sagte Merkel, dass Deutschland der Nato sehr viel verdanke, aber auch sehr viel leiste. „Wir sind der zweitgrößte Truppensteller und stellen den größten Teil unserer militärischen Fähigkeiten in den Dienst der Nato“, so Merkel. Am Mittwochvormittag hatte Trump Deutschland scharf angegriffen. Wegen der Abhängigkeit von Gaslieferungen sei Deutschland ein „Gefangener Russlands“, sagte der US-Präsident am Mittwochvormittag bei einem Treffen mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Deutschland zahle „Milliarden“ für Gas an Russland, lasse sich aber gleichzeitig von der Nato vor Russland beschützen. In Brüssel wollen die Nato-Staaten ein klares Bekenntnis zum in Deutschland umstrittenen Zwei-Prozent-Ziel für höhere Verteidigungsausgaben abgeben. Ein Eklat wird bei dem zweitägigen Bündnistreffen nicht ausgeschlossen.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Polizeistatistik belegt: mehr als vierfach höheres „Dooring“-Risiko* auf Pagenstecherstraße und Wallring

Titelbild: von der künstlichen Intelligenz DALL-E gestaltete Grafik Wichtige Hauptverkehrsachsen der Hasestadt, allen voran die Pagenstecherstraße und der Wallring, sollen...

A1: Brückenabriss sorgt für Vollsperrung bei Holdorf für ein Wochenende

Autobahn (Symbolbild) Die Autobahn Westfalen bricht auf der A1 eine Brücke ab, die die B214 an der Anschlussstelle Holdorf über...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen