Deutschland & die Welt Merkel hält Vereinte Nationen für verbesserungswürdig

Merkel hält Vereinte Nationen für verbesserungswürdig

-





Foto: Vereinte Nationen, über dts

Berlin (dts) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält die Vereinten Nationen für verbesserungswürdig. Manche Dinge seien “sehr, sehr unzureichend”, sagte Merkel in ihrem wöchentlichen Video-Podcast, das am Samstag veröffentlicht wurde. “Insbesondere ist die Arbeitsfähigkeit des UN- Sicherheitsrats natürlich in vielen internationalen Konflikten durch die Veto-Möglichkeit sehr eingeschränkt.”

So sei es bedauerlich gewesen, dass es bezüglich Syrien lange keine gemeinsame Haltung gegeben habe. “Aber trotzdem, es lohnt sich, an diesem dicken Brett, die Vereinten Nationen zu verbessern, weiter zu arbeiten”, so die Kanzlerin. Es gebe auch Projekte, die gelungen seien. “Das eine sind die Nachhaltigkeitsziele, die Agenda 2030. Das war ein großer Schritt der Weltgemeinschaft. Und das zweite ist das Pariser Klimaschutzabkommen, was ohne die Vereinten Nationen auch nicht stattgefunden hätte.” Eine Welt ohne die Vereinten Nationen wäre eindeutig eine schlechtere Welt, so die Kanzlerin. Gleichzeitig verteidigte sie, dass Deutschland den Atomwaffenverbotsvertrag, der von 122 UN-Mitgliedsstaaten unterzeichnet wurde, nicht unterschrieben habe. Das Manko dieser Absprache sei, dass die Atommächte selber an diesen Fragen nicht beteiligt gewesen seien. “Ich glaube, große Abrüstungsinitiativen können von uns unterstützt werden, aber es müssen auch die Betroffenen selbst mit am Tisch sitzen, und dafür werden wir weiter werben.”

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Kallas Kolumne: Schwäbisch und andere Fremdsprachen …

Kretschmann ist doof! ("Das wird gemeldet! Das wird gemeldet!") Wie immer, wenn ein grüner Politiker etwas sagt, wetteifern die notorischen...

Otte liefert immer noch nicht: Stadtverwaltung kann weiterhin keinen Raumbedarfsplan vorlegen

Die Zahlen würden vorliegen und müssten nur noch formatiert werden, erklärte Stadtbaurat Otte den Mitgliedern des Betriebsausschusses Immobilien- und...

Erster Coronavirus-Fall in Deutschland

Foto: Coronavirus, über dts Starnberg (dts) - In Deutschland gibt es die erste Infektion mit dem neuartigen Coronavirus. Ein...

Erste Infektion mit neuartigem Coronavirus in Deutschland bestätigt

München (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus München: Erste Infektion mit neuartigem...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code