Deutschland & die Welt Merkel bekundet Sympathie für Calviño

Merkel bekundet Sympathie für Calviño

-


Foto: Angela Merkel, über dts

Berlin/Madrid (dts) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Sympathie für die Wahl der spanischen Wirtschaftsministerin Nadia Calviño zur Vorsitzenden der Eurogruppe bekundet. Der “Süddeutschen Zeitung” (Wochenendausgabe) und anderen europäischen Medienhäusern sagte Merkel, dass Calviño Unterstützung “in der deutschen Regierung” habe. Sie freue sich immer, wenn Frauen eine führende politische Position bekämen.

Merkel verwies außerdem darauf, dass an der Spitze der Eurogruppe bisher noch nie eine Frau gestanden habe, betonte aber zweimal, dass die abschließende Entscheidung in der Eurogruppe gefällt werden müsse. Für die Führung der Eurogruppe gibt es neben der spanischen Wirtschaftsministerin noch zwei Bewerber: der irische Finanzminister Paschal Donohoe und sein Luxemburger Amtskollege Pierre Gramegna. Spanien hat in der Person des Außenbeauftragten Josep Borrell bereits einen Führungsposten in der EU besetzt. Die Eurogruppe wird in Streitfragen zum Wiederaufbaufonds der EU eine Schlüsselrolle spielen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Knapp 200 Schüler an Heiligenwegschule im Schinkel auf Corona getestet

Nachdem bei einigen Schülerinnen und Schülern der Heiligenwegschule in Osnabrück Schinkel eine Corona-Infektion festgestellt wurde, hat die zuständige Gesundheitsbehörde...

Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück stagniert

Erstmals seit Beginn dieser Woche liegt die für die Region Osnabrück gemeldete Zahl der festgestellten Corona-Neuinfektionen nahezu auf dem...

Pofalla bezeichnet Petersburger Dialog als “wichtiger denn je”

Foto: Angela Merkel und Wladimir Putin, über dts Berlin (dts) - Der Leiter des Petersburger Dialoges, Ronald Pofalla (CDU),...

Seehofer plant Studie zu Rassismus in der ganzen Gesellschaft

Foto: Mohrenstraße, über dts Berlin (dts) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) arbeitet offensichtlich an einer Studie zu Rassismus in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen