Deutschland & die WeltMehrere Soldaten bei Anschlag in der Türkei getötet

Mehrere Soldaten bei Anschlag in der Türkei getötet

-


Foto: Türkische Flagge, über dts

Ankara (dts) – In der Provinz Batman im Südosten der Türkei sind am Donnerstag mehrere Soldaten bei einem Anschlag getötet worden. Eine Bombe sei explodiert, als ein Militärfahrzeug durch den Bezirk Gercüs fuhr, teilte das Büro des Provinzgouverneurs am Donnerstag mit. Die Bombe soll von Angehörigen der PKK gezündet worden sein.

Nach unterschiedlichen Angaben beträgt die Zahl der Todesopfer zwischen vier und sieben. Zwei weitere Soldaten seien bei dem Anschlag verletzt worden. Die PKK wird von der Türkei, den USA und der EU als terroristische Vereinigung eingestuft. Die Organisation führt seit ihrer Gründung im Jahr 1978 einen bewaffneten Kampf gegen verfeindete Gruppen und den türkischen Staat.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Globaler Klimastreik: Rund 2.000 Klimademonstranten ziehen durch die Osnabrücker Innenstadt

Der globale Klimastreik macht sich auch auf den Straßen in der Osnabrücker Innenstadt bemerkbar: Nach einem mehrstündigen Streik auf...

Verkehrswende und Verwaltungsreform – OB-Kandidatin Katharina Pötter diskutiert mit der IHK

Katharina Pötter (rechts) spricht mit Moderator Moritz Zachow. / Foto: Brockfeld Wie gelingt ein lebendiges Osnabrück mit einer starken Wirtschaft?...




Bundespräsident ruft Bürger zur Wahl auf

Foto: Wahllokal, über dts Berlin (dts) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat alle Bürger aufgerufen, bei der Bundestagswahl am Sonntag...

2. Bundesliga: Rostock unterliegt effektiven Schalkern

Foto: Schalke-Fans, über dts Rostock (dts) - Am achten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der FC Hansa Rostock daheim...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen