Osnabrück 🎧Mehrere Kilo Drogen: Autobahnpolizei Osnabrück nimmt Drogenschmuggler fest

Mehrere Kilo Drogen: Autobahnpolizei Osnabrück nimmt Drogenschmuggler fest

-

Foto: Polizei Osnabrück

Die Autobahnpolizei hat am Freitagabend (14. August 2020) auf der A30 ein mit drei Männern besetztes Auto angehalten und im Fahrzeug mehrere Kilogramm Drogen aufgefunden. Der 31-jährige Fahrer stand bereits unter Drogeneinfluss.

Die Beamten bemerkten gegen 21:10 Uhr den VW Golf mit ungarischen Kennzeichen, der auf der Richtungsfahrbahn Hannover unterwegs war und stellten bei der anschließenden Kontrolle sofort starken Marihuanageruch im Auto fest. Bei der Durchsuchung der drei Ungarn wurden dann beim 31-jährigen Fahrer etwa 22 Gramm Marihuana sowie mehrere Ecstasytabletten aufgefunden. Zudem wurde durch einen Test festgestellt, dass der Mann unter dem Einfluss ebendieser Drogen stand.

21 Gramm Marihuana und fünf Kilo Amphetamin

Bei einer genauen Inaugenscheinnahme des Autos wurden die Beamten weiter fündig: Im Innenraum fanden sie weitere circa 21 Gramm Marihuana und in einem präparierten Versteck im Kofferraum etwa fünf Kilogramm Amphetamin. Das Trio wurde festgenommen und anschließend zur Sache vernommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde der 48-jährige Haupttäter dem Haftrichter vorgeführt, der den Ungarn in die Untersuchungshaft schickte. Dem Fahrer des Autos wurde eine Blutprobe entnommen, da er den Wagen unter dem Einfluss von Drogen gefahren ist.



Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Nur in Osnabrück: Fahrrad-Parkverbot am Fahrradbügel

Ist es eine erneute Bewerbung des umstrittenen Stadtbaurats für einen weiteren Filmbeitrag von extra3 oder Mario Barth über besondere...

Osnabrück Fledder: Senior mit SUV nimmt Radfahrer die Vorfahrt

Der Radfahrschutzstreifen nutzte einem Radfahrer (34) nicht viel, als er am Samstagmorgen (3. Dezember) von einem SUV-Fahrer (61) vom...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen