5.2 C
Osnabrück
Mittwoch, Dezember 11, 2019


Nachrichten Medizinethik-Experte für Trisomie-Bluttests auf Kassenkosten

Medizinethik-Experte für Trisomie-Bluttests auf Kassenkosten

-




Foto: Kreißsaal, über dts

Mannheim (dts) – Der Mannheimer Jurist und ehemaliges Mitglied im Deutschen Ethikrat Jochen Taupitz drängt darauf, dass Krankenkassen den pränatalen Bluttest zur Erkennung des Down-Syndroms bei ungeborenen Kindern bezahlen. „Ich halte das für unverzichtbar, und zwar aus Gerechtigkeitsgründen“, sagte Taupitz dem „Mannheimer Morgen“ (Freitagsausgabe). Der Bluttest sei in Deutschland ja schon zugelassen.

„Bisher steht er aber nur Frauen zur Verfügung, die ihn sich finanziell leisten können. Frauen, die das Geld nicht haben, sind stattdessen auf die deutlich gefährlichere Fruchtwasseruntersuchung angewiesen“, so der Jurist weiter. Allerdings sollten die Kassen die Kosten für die Untersuchung nur bei Risikoschwangerschaften übernehmen, sagte Taupitz.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Landwirte wollen in Osnabrück ins Gespräch kommen

"Probesitzen auf dem Trecker" oder (für die etwas kleineren Osnabrücker) eine Runde mit dem Tret-Traktor durch einen Hindernisparcour. Überall...

Positive Zwischenbilanz für Osnabrücker Weihnachtsmarkt – Spekulatiusanbieter neu dabei

Zu Beginn der dritten Weihnachtsmarktwoche gibt es nicht nur ein positives Zwischenfazit, sondern auch gute Nachrichten für Freunde von...

Hans beklagt Vertrauensverlust in der GroKo nach SPD-Parteitag

Foto: Scholz, Merkel und Seehofer mit Koalitionsvertrag 2018-2021, über dts Berlin (dts) - Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU)...

Opposition kritisiert Finanztransaktionssteuer von Scholz

Foto: Olaf Scholz, über dts Berlin (dts) - Die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geplante Finanztransaktionssteuer sorgt für Kritik...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code