Deutschland & die Welt Mastschweinebestand in Deutschland gesunken

Mastschweinebestand in Deutschland gesunken

-


Foto: Hausschwein, über dts

Wiesbaden (dts) – Der Mastschweinebestand in Deutschland ist um 3,5 Prozent auf rund 11,8 Millionen Tiere gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch nach vorläufigen Ergebnissen der halbjährlich durchgeführten Erhebung mit. Das entspricht 423.000 Tieren weniger als bei der letzten Zählung im vergangenen November.

Insgesamt werden in Deutschland 27,1 Millionen Schweine gehalten, dabei macht die Mastschweinehaltung den Hauptteil des Bestands aus. Der Gesamtschweinebestand ist den Statistikern zufolge im Vergleich zum November 2016 um ein Prozent oder rund 276.000 Tiere gesunken.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kettenkarussell wieder abgebaut: Kein Kinderlachen mehr vor dem Rathaus

Vor dem Osnabrücker Rathaus sieht es wieder aus wie in der Niedersachsen-Sibirien: Nackte Pflastersteine vor einer (zugegeben) schönen Kulisse. Eine...

Osnabrücker Ferienpass-Start in luftiger Höhe

Hoch hinaus ging es zum Auftakt des Ferienpasses: 32 Mädchen und Jungen erkundeten die Baumwipfel im Kletterwald im Nettetal....




Mediziner rechnen mit weniger Intensiv-Patienten in vierter Welle

Foto: Ärzte, über dts Berlin (dts) - Mediziner rechnen bei einer vierten Corona-Welle mit weniger Patienten auf den Intensivstationen...

IG Metall warnt vor Arbeitsplatzverlagerung in Autoindustrie

Foto: Ausfahrts-Schild an einer Autobahn, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die IG Metall warnt vor einem massiven Arbeitsplatzabbau im...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen