Aktuell 🎧Marktkauf Osnabrück Nahne: Zitterpartie für die Belegschaft

Marktkauf Osnabrück Nahne: Zitterpartie für die Belegschaft

-

„Eigentlich“ sollten zu Ende des vergangenen Monats bereits die ersten Kündigungsschreiben an die Belegschaft verteilt werden. Zum Glück blieb die befürchtete Entlassungswelle aus – vorerst.

Kündigung des Mietvertrages durch EDEKA brachte Unsicherheit

Wie HASEPOST im März bereits exklusiv berichtete, wurden die Mitarbeiter im Frühjahr über den Ernst der Lage am Standort Nahne unterrichtet.

Was vor einem Jahr noch als „vorsorgliche Kündigung“ beschrieben wurde, um mit dem Vermieter einen neuen Pachtvertrag aushandeln zu können, hatte sich bis zum März zu einer ernstzunehmenden Bedrohung entwickelt: es gab kein Übereinkommen mit dem Vermieter und die Schliessung drohte im Dezember Realität zu werden. Sollte es keine Einigung geben, wäre dies der „Worst Case“, so ein Vertreter der Geschäftsleitung gegenüber den Mitarbeitern.

Marktkauf Edeka Osnabrück Nahne

Ist der „Worst Case“ jetzt vom Tisch?

Auf Nachfrage von HASEPOST erklärte Mareike Götze aus der EDEKA-Konzernzentrale in Minden, die Verhandlungen mit dem Vermieter „bewegen sich in eine positive Richtung“.

Mietvertrag nur um sechs Monate verlängert?

Nach Informationen, die unserer Redaktion vorliegen wurde der Mietvertrag allerdings nur um sechs Monate verlängert. Die Dauer des verlängerten Mietverhältnisses wollte die Unternehmenssprecherin nicht kommentieren, allerdings bezeichnete sie den aktuellen Status als „Teilerfolg“, was auf darauf schliessen lässt, dass der endgültige Durchbruch noch nicht erreicht wurde. 

Kurzfristige Pachtverlängerung gibt Raum für Verhandlungen

„Unser erklärtes Ziel ist der Abschluss eines Anschlussmietvertrags und dies möglichst schnell“, bestätigt Norbert Küster aus dem Marktkauf-Geschäftsbereich. „Daran arbeiten wir gemeinsam mit Hochdruck. Mit einem Anschlussmietvertrag wird auch ein möglicher Umbau Gegenstand unserer Verhandlungen sein. Ebenso liegt uns viel an der Revitalisierung dieses gut aufgestellten und eingeführten SB-Warenhauses. Es wäre schön, den Standort im neuen Glanz eines Marktkauf-SB-Warenhaus erstrahlen zu lassen.“ 

Im Oktober 44 Jahre in Osnabrück Nahne

Gegenüber HASEPOST erklärt der EDEKA-Manager, das Marktkauf-SB-Warenhaus sei seit mehr als 40 Jahren am Standort Nahne und soll nach Willen der EDEKA Minden-Hannover auch weiterhin Einkaufsstätte Nr. 1 für die Kunden vor Ort bleiben.

Marktkauf TüteTatsächlich kann der Osnabrücker Marktkauf, als erster Marktkauf überhaupt, diesen Oktober seinen 44-jährigen Geburtstag feiern. Bei der Eröffnung 1971 waren noch 230 Mitarbeiter in „Niedersachsens modernstem Discount-Warenhaus“ beschäftigt, nun bangen noch etwa 140 Mitarbeiter um ihre Arbeitsplätze.

Glaubt EDEKA wirklich an eine Rettung?

Wie der Redaktion aus Gewerkschaftskreisen mitgeteilt wurde hat die EDEKA „vorsichtshalber“ beim Arbeitsgericht ein „Beschlussverfahren zur Einsetzung einer Einigungsstelle“ eingerichtet. Angeblich soll das Management die Verhandlungen mit der Belegschaft als „gescheitert“ ansehen.

Für den Fall eines immer noch möglichen Scheiterns der Verhandlungen um einen Fortbestand des Marktkaufs in Nahne wollen die Arbeitnehmervertreter eine Transfergesellschaft.

Tarifauseinandersetzungen im Einzelhandel belasten das Klima

Nur wenige hundert Meter, bzw. zwei Autobahnabfahrten weiter, streikten in dieser Woche die Mitarbeiter von Kaufland in Hellern. Auch bei Toys´r´Us in Wallenhorst mobilisierte die Gewerkschaft ver.di ihre Mitglieder.
Bei Marktkauf in Nahne sollen Gewerkschaftsmitglieder „hinter vorgehaltener Hand“ zu verstehen bekommen haben, dass eine Beteiligung an den laufenden Tarifauseinandersetzungen die „Zukunft des Marktes“ gefährden würde, so ein Gewerkschaftsmitglied gegenüber unserer Redaktion.

Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

PKW überschlägt sich im Autobahnkreuz bei Osnabrück

Am späten Abend des Samstag, den 23.10.2021, kam es auf der Bundesautobahn A33 bei Osnabrück zu einem Unfall, bei...

HASEPOST: Uns findet man auch bei Instagram und TikTok

Die HASEPOST ist jetzt auch bei Instagram und TikTok aktiv Das volle Angebot der HASEPOST können unsere Leserinnen und Leser...




Lauterbach sieht „riesige Baustellen“ im Gesundheitswesen

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach sieht im deutschen Gesundheitswesen "riesige Baustellen", die coronabedingt...

Putschversuch im Sudan

Foto: Republik Sudan, über dts Khartum (dts) - Im Sudan hat es am Montag offenbar erneut einen Putschversuch gegeben....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen