Deutschland & die WeltMann stirbt bei Unfall in Bayern - A 3...

Mann stirbt bei Unfall in Bayern – A 3 stundenlang gesperrt

-


Foto: Rettungsdienst, über dts

Regensburg (dts) – Bei einem Unfall auf der A 3 in Bayern ist am Ostersonntag ein Pkw-Fahrer ums Leben gekommen. Die Autobahn war in Richtung Passau über fünf Stunden lang gesperrt. Nach Angaben der Polizei war ein 79-jähriger Pkw-Fahrer gegen 12:50 Uhr zwischen der Ausfahrt und der Einfahrt der Anschlussstelle Wörth-Ost vom Standstreifen aus auf den rechten Fahrstreifen gefahren, als eine nachfolgende 50-Jährige ungebremst auffuhr.

Beide Fahrzeuge wurden noch bis zu 200 Meter weit nach vorne geschleudert. Der 79-Jährige konnte nur noch tot aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Seine Beifahrerin und die nachfolgende Autofahrerin mussten mit erheblichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Erst gegen 18:15 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Tierische Inventur: Wie zählt der Zoo Osnabrück eigentlich Fische, Ameisen oder Korallen?

Inventur im Zoo: Katja Lammers (wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zoo Osnabrück) zeigt, wie die Tierpfleger die Zebras zählen. /Foto: Ina...

Pressesprecherin des RKI spricht mit Osnabrücker Studierenden

16 Personen in 15 Video-Fenstern: Die Studierenden des Bachelors Kommunikationsmanagement am Campus Lingen der Hochschule Osnabrück freuten sich, zusammen...




Sozialausschüsse rufen CDU zu Sozial-Fokus auf

Foto: 1- und 2-Cent-Münzen, über dts Berlin (dts) - Die CDU-Sozialausschüsse haben ihre Partei dazu aufgerufen, nach der Neuaufstellung...

Depressionshilfe beklagt Maßnahmenfolgen für psychisch Erkrankte

Foto: Klinik für Psychiatrie, über dts Berlin (dts) - Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe sieht die Auswirkungen der Maßnahmen zur...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen