Osnabrück 🎧Mann rast mit 2,5 Promille durch Osnabrück und widersetzt...

Mann rast mit 2,5 Promille durch Osnabrück und widersetzt sich der Polizei

-

Symbolbild: Polizei im Einsatz

Ein stark alkoholisierter junger Mann raste mit seinem Audi durch Osnabrück. Als die Polizei ihn stoppte, leistete er Widerstand und musste fixiert werden.

In der Nacht zum Samstag (18. September), gegen 01:25 Uhr, befuhr eine Zivilstreife den Erich-Maria-Remarque-Ring in Richtung Berliner Platz. Am Nonnenpfad wurde der Zivilwagen von einem schwarzen Audi A4 mit etwa 90 km/h überholt. Dann bremste der Pkw plötzlich ab und fuhr mit 50 km/h und in deutlichen Schlangenlinien weiter. Es folgten willkürliche Fahrstreifenwechsel, bis der Audi nach rechts in die Schlagvorder Straße abbog. Dabei übersah er eine Fußgängerin, die gerade die Fahrbahn überquerte. Der Pkw fuhr mit nur geringem Abstand an der Frau vorbei. An der Kreuzung Schlagvorder Straße / Möserstraße bog der Audi an der roten Ampel nach rechts in die Möserstraße ab. Dort wurde das Fahrzeug gestoppt und die Beamten begaben sich unverzüglich zum Fahrzeugführer.

2,5 Promille Atemalkohol

Der 25-jährige Mann aus Badbergen stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol. Seine Stimmung war sprunghaft und bei seiner Festnahme leistete er Widerstand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Der 25-Jährige wurde zur Polizeidienststelle am Kollegienwall gebracht, dort sollte eine Blutprobe zur beweissicheren Feststellung seiner Alkohol- und Drogenbeeinflussung entnommen werden. Bei der Blutentnahme leistete der Betrunkene abermals Widerstand, er musste von mehreren Beamten fixiert werden, bevor eine Ärztin Blut entnehmen konnte. Den Rest der Nacht verbrachte der Mann in einer Gewahrsamszelle.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

96-jährige Frau in eigener Wohnung bestohlen – Polizei Osnabrück sucht nach Zeugen

Polizei (Symbolbild) Am gestrigen Mittwochnachmittag, den 20. Oktober 2021 wurde eine ältere Dame in ihrer Wohnung von zwei Unbekannten bestohlen....

Osnabrück: Bus rollt plötzlich los und rammt zwei Pedelec-Fahrer

Rettungswagen (Symbolbild) Ein Linienbus kam in Osnabrück zunächst hinter zwei Pedelec-Fahrern zum stehen. Doch plötzlich rollte der Bus los und...




Ampel-Parteien sehen kaum mehr Chancen auf Steuersenkung

Foto: Steuerbescheid, über dts Berlin (dts) - Vor dem Start der Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen zeichnet sich...

Ingolstadt-Trainer Schubert hält Kader gut genug für Klassenerhalt

Foto: André Schubert, über dts Ingolstadt (dts) - Der Trainer des Zweitligisten FC Ingolstadt, André Schubert, hält seinen Kader...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen